Fachverlag x-technik
search
 
Universal-Bearbeitungszentren



  • thumbnail

    content type Anwendung : Heller

    Ventilblockbearbeitung neu gedacht: Sandvik vollzieht mit der Heller FP 6000 einen Produktivitätssprung

    Neue Werkzeugmaschinen ermöglichen oft ein neues Denken und somit eine wirtschaftlichere Teilebearbeitung. So auch bei der Sandvik Mining and Construction GmbH in Zeltweg, wo höchste Fertigungstiefe für die Qualität...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Reiden

    Global Hydro steigert mit zwei Universal-Bearbeitungszentren von Reiden den Output

    Die Wasserkraft ist eine regenerative Energiequelle und somit in Zeiten des Klimawandels interessanter denn je. Ist dies in Ländern wie Österreich bereits nahezu ausgereizt, sind es vor allem asiatische Regionen, in...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : MTRent

    5-Achs-Technologie erweitert

    MTRent hat das Angebot für das Marktsegment 5-Achs-Technologie nochmals erweitert. Auf der AMB wird das Unternehmen unter anderem drei MTcut 5-Achs-Universalbearbeitungszentren (Drehtischdurchmesser 170, 410 und 800...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : GROB

    Von der Universalmaschine zum hochautomatisierten Fertigungssystem

    Auf der AMB in Stuttgart zeigt Grob, in Österreich vertreten durch Alfleth, neben vier Universalmaschinen eindrucksvolle Automatisierungslösungen und stellt die Weiterentwicklungen der Softwaretechnologie...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Alfleth

    Werkzeugmaschinen für hohe Produktivität

    Die Alfleth Engineering GmbH bietet kompetente Lösungen aus einer Hand. Auf der diesjährigen Intertool präsentiert der Werkzeugmaschinenhändler die Fräsmaschine PICOMAX® 56 TOP aus dem Hause Fehlmann, das...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : GROB

    Flexibles Maschinenkonzept mit höchster Präzision

    Die Stark Spannsysteme GmbH gilt als Pionier in der Entwicklung und Herstellung von Nullpunkt-Spannsystemen. Höchste Qualität und Präzision zeichnen das wohl breiteste Produktprogramm im Bereich der hochproduktiven...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : GROB

    Flexibles Großbearbeitungszentrum

    Ein innovatives Achsenkonzept und eine ideale Palettengröße für große Bauteile sind die charakteristischen Merkmale des Großbearbeitungskonzeptes der G1050 von Grob, in Österreich vertreten durch Alfleth...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : GROB

    Unsiversalmaschinen mit neuester Technologie

    Neben neuen Technologien der G-Modulbaureihe, einem eigens entwickelten Rundspeicher für die Universalmaschinen und weiteren Innovationen im Systemgeschäft informiert Grob, in Österreich vertreten durch Alfleth,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : MTRent

    Universalbearbeitung im Fokus

    MTRent präsentiert auf der EMO eine große Anzahl an neuen Maschinenmodellen. So werden neben einem 5-Achs-Universalbearbeitungszentren auch ganz neue CNC-Universaldrehmaschinen zu sehen sein, deren Modellreihe für...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Okuma

    Interview mit Yoshimaro Hanaki, President & CEO der Okuma Corporation zu Smart Factory Solutions

    2017 ist ein bedeutendes Jahr für CNC-Komplettanbieter Okuma, in Österreich vertreten durch precisa. Neben dem 120. Firmenjubiläum feiert das Unternehmen auch die Eröffnung seiner zweiten Smart Factory, Dream Site 2...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Reiden

    Technologiesprung vollzogen (Teil 2)

    Never change a winning team – ein Spruch, der sich auch in der Industrie oft bewahrheitet. So auch beim oberösterreichischen Lohnfertiger Franz Leitner. Bereits vor zehn Jahren konnte man mit einer Reiden BFR23 einen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : DMG MORI

    DMG MORI zeigt mit der DMU 50 höchste 5-Achs-Kompetenz

    Mit einem vergrößerten Schwenkbereich, innovativen Kühlkonzept und einer leistungsstärkeren Spindel bietet DMG MORI mit der neuen DMU 50 der 3. Generation Wettbewerbsfähigkeit in zahlreichen Branchen. Der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : GROB

    Neue Generation von Universalmaschinen

    Bereits zum fünften Mal waren die Grob-Werke – in Österreich vertreten durch Alfleth – auf der AMB in Stuttgart vertreten und präsentierten auf einem 255 m² großen Messestand zahlreiche neue Technologien und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : DMG MORI

    Ein Blick in die Zukunft

    Wenn die AMB ihre Pforten öffnet, zeigt DMG MORI traditionell einen Querschnitt seiner Technologien. Auf einer Ausstellungsfläche von über 2.000 m² gewährt der Werkzeugmaschinenhersteller mit rund 30 Exponaten aus...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : HAAS

    Für einen kräftigen Tritt in die Pedale

    Man wird nur selten einen Italiener antreffen, der sich nicht für irgendeine Art von Radfahrzeugen, seien es Autos, Motorräder oder Roller, begeistert. Ivan Cavallaro macht da keine Ausnahme. Wie viele seiner...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schachermayer

    Breites Angebot an Lösungen und Systemen

    Das Schachermayer-Maschinenteam präsentiert auf der Intertool einen Auszug seines Maschinenprogramms. Die Messebesucher erwartet ein breites Angebot an innovativen Produkten, Lösungen und Systemen, u. a. das...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Reiden

    Entwickelt für Höchstleistung

    Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte der Reiden Technik AG, in Österreich vertreten durch M&L, ist erreicht. Die Bearbeitungszentren der Produktreihe RX sind nun mit der neuesten Entwicklung, der Reiden RX12,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : GROB

    Überarbeitetes Maschinendesign

    Mit der G350 – Generation 2 bietet Grob ein neues 5-Achs-Universal-Bearbeitungszentrum der G-Modul Baureihe, das sich durch ein modernes, überarbeitetes Maschinendesign sowie etliche neue Baugruppen auszeichnet.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Emco

    Universeller Einsatz

    Seit 2012 ist Mecof, führender Hersteller von vertikalen und horizontalen Fräs-Bohr-Bearbeitungszentren, erneut Teil der EMCO Gruppe. Mit dem neuen Konzept der UMILL 1800 sieht sich das Unternehmen wieder auf dem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : MTRent

    Kompakte Verlässlichkeit

    Die Buchberger GmbH aus Tuchenbach bei Nürnberg hat sich auf die Herstellung von Teilen und Baugruppen für Anwendungen in Gasturbinenbau und Atomreaktortechnik sowie der Luft- und Raumfahrt spezialisiert. Diese...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Reiden

    Warum zwei, wenn eine reicht?

    Was sich bei der Reiden RX10 – in Österreich vertreten durch M&L – bewährt hat, ist nun auch für die Reiden RX14 und RX18-Baureihe verfügbar. „DDT“ heißt das patentierte System, das zwei Antriebsmotoren auf...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : GROB

    G-Baureihe weiterentwickelt

    Die Grob-Werke werden auf der EMO eine ganze Reihe von Neuentwicklungen und technologischen Innovationen zeigen. Dazu gehören in erster Linie die nächste Entwicklungsstufe der G-Modul-Baureihe, der neue Grob eigens...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : HAAS

    High-Speed mit Leistungsstärke vereint

    Bei Haas – in Österreich vertreten durch Wematech – werden auf der EMO das 5-Achsen-Bearbeitungszentrum UMC-750SS und das High-Speed Bohr-/Fräszentrum DM-1 im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : DMG MORI

    Mit sieben Weltpremieren zur EMO

    Die EMO in Mailand bietet für DMG MORI den passenden Rahmen, neue zukunftsweisende Technologien und innovative Produkte zu präsentieren. Mit sieben Weltpremieren sowie einem repräsentativen Auszug seines...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine


Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Fertigungstechnik/Ausgabe199/13756/web/img_0542.jpgInterview mit Yoshimaro Hanaki, President & CEO der Okuma Corporation zu Smart Factory Solutions
2017 ist ein bedeutendes Jahr für CNC-Komplettanbieter Okuma, in Österreich vertreten durch precisa. Neben dem 120. Firmenjubiläum feiert das Unternehmen auch die Eröffnung seiner zweiten Smart Factory, Dream Site 2 (DS2), am Firmenhauptsitz in Oguchi, Japan. Mit der vollautomatisierten Anlage geht Okuma einen weiteren Schritt in Richtung Industrie 4.0. Yoshimaro Hanaki, President & CEO der Okuma Corporation sprach mit x-technik über die wachsende Bedeutung von Smart Manufacturing, die Highlights, die das Unternehmen auf der diesjährigen EMO Hannover präsentieren wird und die zugrundeliegende Philosophie, die bei Okuma seit mehr als einem Jahrhundert als Triebfeder für Innovation dient.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren