Fachverlag x-technik
search
 
Universal-Bearbeitungszentren



  • thumbnail

    content type Interview : Emco

    Universeller Einsatz

    Seit 2012 ist Mecof, führender Hersteller von vertikalen und horizontalen Fräs-Bohr-Bearbeitungszentren, erneut Teil der EMCO Gruppe. Mit dem neuen Konzept der UMILL 1800 sieht sich das Unternehmen wieder auf dem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : MTRent

    Kompakte Verlässlichkeit

    Die Buchberger GmbH aus Tuchenbach bei Nürnberg hat sich auf die Herstellung von Teilen und Baugruppen für Anwendungen in Gasturbinenbau und Atomreaktortechnik sowie der Luft- und Raumfahrt spezialisiert. Diese...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Reiden

    Warum zwei, wenn eine reicht?

    Was sich bei der Reiden RX10 – in Österreich vertreten durch M&L – bewährt hat, ist nun auch für die Reiden RX14 und RX18-Baureihe verfügbar. „DDT“ heißt das patentierte System, das zwei Antriebsmotoren auf...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Grob-Werke

    G-Baureihe weiterentwickelt

    Die Grob-Werke werden auf der EMO eine ganze Reihe von Neuentwicklungen und technologischen Innovationen zeigen. Dazu gehören in erster Linie die nächste Entwicklungsstufe der G-Modul-Baureihe, der neue Grob eigens...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : HAAS

    High-Speed mit Leistungsstärke vereint

    Bei Haas – in Österreich vertreten durch Wematech – werden auf der EMO das 5-Achsen-Bearbeitungszentrum UMC-750SS und das High-Speed Bohr-/Fräszentrum DM-1 im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : DMG MORI

    Mit sieben Weltpremieren zur EMO

    Die EMO in Mailand bietet für DMG MORI den passenden Rahmen, neue zukunftsweisende Technologien und innovative Produkte zu präsentieren. Mit sieben Weltpremieren sowie einem repräsentativen Auszug seines...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : HAAS

    High-Speed im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit

    Haas – in Österreich vertreten durch Wematech – erweitert seine Modellreihe von universellen Bearbeitungszentren um das UMC-750SS. Diese Super-Speed-Version zeichnet sich durch eine hohe Leistung und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hurco

    Für Werkstücke mit komplexem Profil

    In mehrfachem Sinne vielseitig zeigen sich die CNC 5-Achs-Bearbeitungszentren der Baureihe SRTi des Anbieters Hurco. Entwickelt wurden die drei Maschinenmodelle mit Schwenkkopf und Drehtisch speziell für die Handhabung...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Bimatec Soraluce

    Großteilebearbeitung vom Feinsten

    Auch in der Großteilebearbeitung gewinnt das Thema Produktivität zunehmend an Bedeutung. Dem hat auch die Heldeco CAD/CAM Fertigungstechnik GmbH Rechnung getragen und in die hochmoderne Multifunktions-Dreh-Fräs und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Grob-Werke

    Universalmaschinenkonzept weiterentwickelt

    Bereits vor sechs Jahren, als Grob zum ersten Mal eine Universalmaschine auf der AMB zeigte, konnten sich die Messebesucher ein Bild davon machen, was es bedeutet, gebündeltes Know-how aus dem Systemgeschäft im...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Breton S.p.A.

    In Form gebracht

    Als Spezialist im High-Tech Werkzeugbau für Kunststoffrohrverbindungen hat sich die ifw Manfred Otte GmbH eine führende Rolle im Markt erarbeitet. Die wirtschaftliche Zerspanung hochwertiger Materialien spielt dabei...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : DMG MORI

    Mit der ganzen Kraft der Kooperation

    DMG MORI präsentiert sich seinen Kunden als größter Aussteller der AMB. Auf einer Fläche von über 2.000 m² werden insgesamt 46 Hightech-Maschinen im neuen DMG MORI Design gezeigt, davon 29 mit CELOS. Highlights...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : MTRent

    Universalbearbeitungszentrum im Fokus

    Auf der Intertool präsentiert MTRent neben einer CNC-Drehmaschine als Highlight ein 5-Achs-Universalbearbeitungszentrum in Schwenkkopfausführung mit moderner Torque-Motor-Technologie – eine Spezialisierung der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Grob-Werke

    Abrundung der G-Baureihe nach oben

    Nachdem die Grob – in Österreich durch Alfelth Engineering vertreten – in den vergangen Jahren die Universalmaschinen G350 und G550 am Markt platziert hat, ist es nur konsequent, mit diesem erfolgreichen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Okuma

    Fokus Komplettbearbeitung

    Zur EMO in Hannover präsentiert Okuma (ÖV: precisa) ein umfassendes Spektrum an Neuheiten. Besonders fokussiert der Hersteller dabei auf die neuen Multitasking-Maschinen der Reihe MULTUS sowie auf fünfachsige...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Reiden

    Maschinenkonstruktion für Stabilität und Steifigkeit

    Reiden (ÖV: M&L – Maschinen und Lösungen) hat mit der RX14 eine „verkleinerte Version der RX18“ entwickelt, die – mit Ausnahme der Verfahrwege – aber die gleichen Eigenschaften besitzen soll. Kombinierte...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Huron

    Multifunktionale Fräszentren

    Stabilität, Leistung, Geschwindigkeit und Genauigkeit – für optimale Ergebnisse bei verschiedensten Anwendungen, so charakterisiert Huron, in Österreich durch die ALFLETH Engineering GmbH vertreten, seine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Grob-Werke

    Eine fünfjährige Entwicklungsgeschichte

    Auf der EMO 2007 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert haben sich die Universalmaschinen von GROB (ÖV: Alfleth Engineering AG) zu einer stabilen Wachstumsgröße bezogen auf den Umsatz der GROB-Gruppe entwickelt....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Grob-Werke

    Fräs-Dreh-Technologie in ihrer ganzen Vielfalt

    Fräsen und Drehen mit horizontaler Spindellage in nur einer Aufspannung: GROB zeigt, was seine neue Fräs-Dreh-Technologie in ihrer ganzen Vielfalt zu leisten vermag – eine kombinierte Bearbeitung von Fräsen,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : matec Maschinenbau

    Für hohe und schwere Werkstücke

    matec Maschinenbau (ÖV: TECNO.team) liefert nach eigenen Angaben „Perfekte Technik im Baukastensystem“ und zeigt diese auch auf der AMB. Im Mittelpunkt der Messe-Präsentation wird dabei die matec-30 HVC stehen.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Matsuura

    Prozessintegration auf höchstem Niveau

    1935 in Japan gegründet, steht der Name MATSUURA heute weltweit als Synonym für schnelle und präzise Zerspanung von kubischen Werkstücken. Das Traditionsunternehmen, in Österreich durch die TECNO.team GmbH...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : bavius

    Den Horizont um das Wesentliche erweitert

    Aluminium wird weiter vorrangig die Strukturen eines Flugzeuges bestimmen. Deshalb setzt man in diesem Industriezweig nach wie vor auf hohe Drehzahlen, ein entsprechendes Zerspanvolumen und innovative...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : M&L

    Einfach die beste Lösung

    Wer eine Werkzeugmaschine für die Produktion hochwertiger Werkstücke beschaffen möchte, will logischerweise das Beste was der Markt bietet. Doch wie finden? Bei der Zahoransky AG wurde für diesen Zweck eine Matrix...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : matec Maschinenbau

    Kompakt und dynamisch

    Basierend auf der HV-Baureihe wurde aus dem matec-Baukastensystem ein neues Bearbeitungszentrum entwickelt. Das neue 5-Achsen-Bearbeitungszentrum matec-30 HVE zeichnet sich besonders durch seine platzsparende Bauweise,...   
    mehr lesen >>


Neuere anzeigenÄltere anzeigen



Events / Termine


Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Fertigungstechnik/Ausgabe199/13756/web/img_0542.jpgInterview mit Yoshimaro Hanaki, President & CEO der Okuma Corporation zu Smart Factory Solutions
2017 ist ein bedeutendes Jahr für CNC-Komplettanbieter Okuma, in Österreich vertreten durch precisa. Neben dem 120. Firmenjubiläum feiert das Unternehmen auch die Eröffnung seiner zweiten Smart Factory, Dream Site 2 (DS2), am Firmenhauptsitz in Oguchi, Japan. Mit der vollautomatisierten Anlage geht Okuma einen weiteren Schritt in Richtung Industrie 4.0. Yoshimaro Hanaki, President & CEO der Okuma Corporation sprach mit x-technik über die wachsende Bedeutung von Smart Manufacturing, die Highlights, die das Unternehmen auf der diesjährigen EMO Hannover präsentieren wird und die zugrundeliegende Philosophie, die bei Okuma seit mehr als einem Jahrhundert als Triebfeder für Innovation dient.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren