Fachverlag x-technik
search
 

Spanntechnik





  • thumbnail

    content type : Kipp

    5-Achs-Spannsystem für 40-Tonnen-Werkstücke

    Kipp stellt das 5-Achs-Modul-Spannsystem in der Größe Ø 138 vor. Gerade bei einem Einsatz mit sehr schweren Werkstücken hat es sich bereits bewährt – mit hoher Stabilität und Zuverlässigkeit.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : NT Tool

    Slim-Lock Flächenspannfutter

    Die schlanke Bauform des Slim-Lock Flächenspannfutters von NT Tool ermöglicht die Bearbeitung in tief liegenden Werkstückstellen.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Prime Tools

    ETP Hydrodehnspannfutter

    Der schwedische Werkzeughersteller ETP, der eines der größten Portfolios an Hydrodehnspannfuttern aufweisen kann, hat in Prime Tools & Solution einen optimalen Kooperationspartner gefunden. Dank der langjährigen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Röhm

    Präzision für anspruchsvolle Messtechnikprozesse

    Die Messtechnik gehört zu den elementaren Bestandteilen in industriellen Fertigungsprozessen, im Bereich Forschung und Entwicklung sowie bei zahlreichen weiteren Anwendungen. Röhm verfügt über eine umfassende...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Hainbuch

    Stark, aber feinfühlig

    Anton Paar ShapeTec fertigt komplexe Teile mit geringen Toleranzen für die Luft- und Raumfahrt, für Schienenfahrzeuge und Bahnanlagen und für Medizintechnikanwendungen. Die Modernisierung des Maschinenparks mit ca....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Sauter Feinmechanik GmbH

    Hohe Haltekraft dank APC Präzisionsspannfutter

    Mit dem patentierten APC Präzisionsspannfutter erweitert Sauter, in Österreich vertreten durch Prime Tools, seine Produktpalette für angetriebene Werkzeuge und bietet damit eine Werkzeugaufnahme, die im Vergleich zur...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Schraubstöcke 2.0

    Sind Schraubstöcke oldschool? – „Im Gegenteil!“, sagen die Spanntechnikexperten bei Schunk. Gerade in Zeiten der automatisierten Maschinenbeladung ist die Nachfrage nach mechanischen Spannmitteln ungebrochen....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Gressel

    Werkstückspanntechnik powert Produktivitätszuwachs

    Das Wort „Flexibilität“ zieht sich wie ein roter Faden durch alle Bereiche der ASP Automation GmbH. Flexibilität ist das Credo von ASP, bezogen auf kreative Komplettlösungen in der Produktions- und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : SMW-AUTOBLOK

    Werkstück-Direktspanner

    SMW-Autoblok erweitert sein Produktprogramm zur Werkstück-Direktspannung um WPS-PPD Direktspanner. Diese sind zur Spannung von Rohteilen mit dem WPS Werkstück-Positioniersystem vorgesehen.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hainbuch

    Technik-Boost für Spannkraftmessgerät

    Hainbuch hat das Spannkraftmessgerät Testit für Außen- und Innenspannung komplett überholt oder besser gesagt neu entwickelt. Sechs Jahre nach der Markteinführung war es für den Spannmittelhersteller aus Marbach...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Sauter Feinmechanik GmbH

    Sauter erweitert Vertriebsnetz: Sauter und Prime Tools starten Partnerschaft in Österreich:

    Sauter Feinmechanik setzt für den Vertrieb seiner Werkzeugträgersysteme in Österreich auf Prime Tools. Als Partner vertreibt Prime Tools im Fokus das Tooling Programm von Sauter und ist auch Ansprechpartner für...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Röhm

    Maschinenlaufzeiten mit Nullpunktspannsystem verlängern

    Beim Easylock Nullpunktspannsystem von Röhm dient der Zapfen als Schnittstelle zwischen dem Palettenträger und den Spanneinheiten wie Schraubstöcken, Zentrischspannern oder stationären Drehfuttern. Im Vergleich zum...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Komfortabel spannen per Magnet

    Die elektrisch aktivierte Permanentmagnettechnik gilt als Insidertipp, wenn es darum geht, Rüstzeiten zu reduzieren und Werkstücke deformationsarm zu spannen. Mit etwas konstruktiver Raffinesse lassen sich selbst...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Haimer

    Zielgerichteter Einsatz von Werkzeugaufnahmen

    Die Bedeutung der Werkzeugaufnahme für einen zuverlässigen Zerspanungsprozess ist in der Fertigung bei GDELS-Mowag in Kreuzlingen bekannt. Die Verantwortlichen setzen daher auf Qualitätsprodukte von Haimer, wie zum...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : NT Tool

    Werkzeugspannsysteme mit Rundlauf „0“

    Mit der neuen Baureihe R-ZERO kann der Rundlauf eines Schneidwerkzeuges auf „0“ eingestellt werden; somit können alle Rundlauffehler von der Schneide bis zur Spindel kompensiert werden. Durch Drehen einer...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Präzise Schleifstifthalter

    Hohe Rundlauf- und Wiederholgenauigkeiten, lange Standzeiten der Schleifmittel sowie kurze Rüstzeiten versprechen die TRIBOS Schleifstifthalter von Schunk. Nach den Erfolgen der patentierten TRIBOS Polygonspanntechnik...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : NT Tool

    Mini-Spannfutter

    NT Tool bietet Hydrodehnspannfutter im Spanndurchmesser 3,0 und 4,0 mm. Somit können Schaftwerkzeuge kleiner 6,0 mm direkt in der Aufnahme mit Vibrationsdämpfung und Präzision gespannt werden.    
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kipp

    Pneumatische Spannelemente

    Kipp hat ein breites Spektrum neuer Spannelemente ins bestehende Sortiment aufgenommen. Die Produktneuheiten zeichnen sich durch ihre pneumatische Funktionsweise aus und sind vor allem für den Einsatz in...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : NT Tool

    Werkzeugspannsysteme mit Polygon-Schnittstelle

    NT Tool bietet ein umfassendes Programm von Werkzeugaufnahmen mit Polygon-Schnittstelle. Lieferbar sind bewährte Spannsysteme wie Kraftspann-, Spannzangen- und Hydrodehnspannfutter – neu hinzugekommen sind das SFH-S...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Leistungsdichte Spannstationen

    Hohe Spannkräfte auf kompaktem Raum gewährleisten die Miniaturspannstationen aus der Schunk VERO-S NSL mini 100-25 Baureihe.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Ingersoll

    T-Burst Werkzeughalter 2,0 mm: Stechen mit Hochdruckkühlung

    Die T-Burst Werkzeughalter mit Hochdruckkühlung haben sich bei der Ein- und Abstechbearbeitung bei niedrigen Vorschüben bestens bewährt. Ingersoll erweitert das bestehende Produktspektrum nun um neue Halter in der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Intelligente Spannmittel und Greifsysteme

    Nach mehreren Studien im Bereich des Smart Grippings präsentiert Schunk, wie Sensitivität, Konnektivität sowie ein hoher Grad der Funktionsintegration zu Schlüsselfaktoren bei der Echtzeitüberwachung von...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hainbuch

    Spanntechnik unterstützt digitale Fertigung

    Die Automatisierung, Digitalisierung sowie Vernetzung von Fertigungsanlagen und Prozessen schreitet mit großen Schritten voran. Automatisierbare und intelligente Spanntechnik leistet einen wesentlichen Beitrag zur...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Haimer

    Mit der Zukunft verknüpft

    Unter dem Leitmotiv „Haimer 4.0 – Connected to the future“ demonstrierte Haimer auf der AMB 2018, wie mittelständische Unternehmen ihr Werkzeugmanagement zukunftsfähig gestalten können. Dabei übernimmt die...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine


Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe231/16488/web/JochenSchmidt_2_red.jpgHydrodehnspannfutter von Mapal: kleiner, hitzebeständiger und immer individueller
Die Rolle der Spanntechnik hat sich verändert. Vom bloßen Halter der Werkzeuge und Massenartikel haben sich die Spannfutter mehr und mehr zum anwendungsorientierten Leistungsträger entwickelt. Denn um sowohl das Werkzeug als auch die Maschine bestmöglich zu nutzen, spielt das Spannfutter eine entscheidende Rolle. Gänzlich neue Möglichkeiten in diesem Bereich eröffnete die additive Fertigung – mit der sich Mapal als Technologieführer einen Vorsprung verschafft hat. Wie es dazu kam und wie sich die Spanntechnik weiterentwickelt, erklärt uns Jochen Schmidt, Produktmanager Spanntechnik bei Mapal im Interview.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren