Fachverlag x-technik
search
 
Werkstückspannung



  • thumbnail

    content type : Schunk

    Nullpunktspannbolzen mit integriertem Stichmaßausgleich

    Bei der Bearbeitung von Strukturbauteilen aus Stahl oder Aluminium sowie bei Bauteilen mit Wärmeverzug oder Eigenspannung war es aufgrund von Stichmaßschwankungen bislang kaum möglich, die Potenziale der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Schunk

    WIFI OÖ setzt auf modernste Spanntechnologie von Schunk

    Der Standort Linz gilt als der am besten ausgestattete Ausbildungsbereich für die Zerspanungstechnik im Wirtschaftsförderungsinstitut Oberösterreich (WIFI). Neben einer umfangreichen Maschinenausstattung legt man...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : WNT

    Mit den richtigen Spannlösungen Rüstzeiten stark reduzieren

    Mit einer Maschine, die stillsteht, wird kein Geld verdient. Aus diesem Grund sind viele Betriebe auf der Suche nach Möglichkeiten, wie sich Rüstzeiten reduzieren und somit Produktionskapazitäten ihrer Maschine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Röhm

    IWC fertigt mit einem Spannfutter von Röhm Uhrenplatinen in einer einzigen Aufspannung

    Die Fertigung der Uhrenplatine ist die Geburtsstunde eines Manufakturkalibers, dem Herzstück hochpräziser, mechanischer Luxusuhren. Für die prozesssichere und wiederholgenaue Herstellung setzt IWC Schaffhausen eine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Schunk

    Rasanter Drehfutterwechsel ermöglicht maximale Maschinenauslastung

    ... nach diesem Prinzip hat Hirschvogel in Denklingen das Produktivitätspotenzial einer zyklengesteuerten Drehmaschine im Bereich Werkzeugbau vervielfacht. Dreh- und Angelpunkt des Konzepts ist das...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Hainbuch

    Schnellwechselsystem von Hainbuch als Flexibilitätsturbo

    Umrüstzeit ist Geld. Eine Tatsache, der sich die Firma KML als Spezialist für standardisierte und komplexe Antriebssysteme voll bewusst ist. Noch dazu wo seit der Übernahme eines mechanischen Fertigungsbetriebs im...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Röhm

    NC-Kompakt-Spanner der Oberklasse

    Hohe Spannkraft, hohe Spanngenauigkeit, Spannkraftvoreinstellung, flexible Verwendungsmöglichkeiten und Langlebigkeit zeichen den NC-Kompakt-Spanner RKE von Röhm aus. Seine Einsatzgebiete sind vielfältig: So ist er...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Röhm

    Keilstangenfutter mit Backenschnellwechselsystem

    Hohe Spannkraft, ein oberflächengehärteter sowie steifer Futterkörper und Präzision sind die Merkmale des Duro-T Keilstangenfutters von Röhm. Dank seines Durchgangs universell einsetzbar, können beispielsweise...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : TRIAG

    Große Bauteile 5-achsig bearbeiten

    Mehrfachaufspannung erhöht nicht nur bei kleinen, sondern auch bei größeren Werkstücken die Produktivität. Damit Fertigungsbetriebe von diesem Vorteil auch bei der 5-Achs-Bearbeitung profitieren können, hat die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Drehfutter für kleine und mittlere Losgrößen

    Mit dem ROTA THW plus 400 erweitert Schunk das Programm seiner 3-Backen-Schnellwechselfutter um einen modernen Effizienzbringer in mittlerer Baugröße.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Gressel

    Effizienter Einfachspanner von Gressel

    Mit den neuen Einfachspannern der Baureihe S2 bringt Gressel – Member of Schunk Group – eine praxisgerechte Lösung zum effizienten Spannen von Werkstücken auf den Markt. Der Schweizer Spezialist fokussierte sich...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Spannlösungen mit Effizienzeffekt

    Zum Jahresbeginn präsentiert Schunk einige Neuheiten und sinnvolle Ergänzungen im Bereich der Spanntechnik: Für den Einsatz in der automatisierten Maschinenbeladung erweitert Schunk das Standardprogramm der KONTEC...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Röhm

    Kompakter Allround-Schraubstock

    Wie einfach und schnell man auf unterschiedlichste Anforderungen aus der Fertigung reagieren kann, zeigen die Spanntechnik-Experten von Röhm mit ihrem MSR-Schraubstock.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Röhm

    Spannbacken online selbst konfigurieren

    Ab sofort ist es bei Röhm noch einfacher, kundenindividuelle Spannbacken zu bestellen. Denn zusätzlich zu den bisherigen fünf Arbeitstagen Lieferzeit können individuelle Sonderbacken direkt über den...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Hainbuch

    Steinel reduziert durch neues Spannmittelkonzept von Hainbuch Rüst- und Durchlaufzeiten deutlich

    Die Steinel Normalien AG, Spezialist und Systemanbieter in der Stanz- und Umformbranche, stellt in puncto Genauigkeit höchste Anforderungen an die Fertigung. Im Zuge permanenter Prozessoptimierungen konnte Steinel...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Vernetztes Frontend

    Seit Jahren ist die industrielle Fertigung im Umbruch. Klassische Automationslösungen haben sich rasant ausgebreitet und bewirken seither Verbesserungen der Produktivität. Nun steht der nächste Schritt bevor:...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Auf Anhieb konstante Prozesskraft am Frontend

    Die fühlende Ausgleichseinheit Schunk AGI definiert mit ihrer integrierten Echtzeit-Kraftregelung einen neuen Maßstab im Roboterzubehörprogramm von Schunk. Sie verleiht Robotern und Achssystemen einen präzisen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : WNT

    Spannsystem reduziert Nebenzeiten

    Der Zerspanungsspezialist WNT hat sein Angebot an leistungsfähigen Spannsystemen weiter ausgebaut. Mit den neuen, magnetischen und pneumatischen Spannsystemen können Rüstzeiten reduziert und die Kapazität der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Schlüsselkomponenten in der Fertigung

    Umfangreich war das Programm, das Schunk auf der AMB präsentierte: unter anderem den über 500 Varianten umfassenden Baukasten für die stationäre Werkstückspannung, ein umfangreiches Technologiespektrum von...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Röhm

    Innen- und Außenspannung in einem

    Bei der Drehbearbeitung müssen häufig Werkstücke sowohl innen als auch außen bearbeitet werden. Für diese Herausforderung ist es Röhm gelungen, Spanndorn und Spannzangenfutter in nur einem Produkt zu vereinen. Das...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hoffmann

    Willkommen in der fünften Dimension

    Die Hoffmann Group stellte auf der AMB ihren neuen 5-Achsspanner GARANT Xpent vor. Der für die 5-Seiten-Bearbeitung optimierte Spanner lässt sich mit wenigen Handgriffen an jede Bearbeitungsstrategie anpassen. Durch...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Gressel

    Aufspannen und fertig machen

    Mit dem 6-fach grip-Backensystem von Gressel lassen sich unterschiedliche, komplett zu bearbeitende Werkstücke prozesssicher fixieren. Das Backensystem in der aktuellen Ausführung für 125 Millimeter Backenbreite ist...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hainbuch

    Lösungen für Automatisierung und vernetzte Produktion

    Hainbuch startet digital durch – von der automatisierten Beladung, dem mannlosen Abarbeiten unterschiedlicher Teilespektren bis hin zur Prozesskontrolle. Der Weg für Industrie 4.0 ist geebnet.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : TRIAG

    In Mehrfachaufspannung fünfachsig bearbeiten

    Der Spanntechnikspezialist Triag präsentiert erstmals seinen innovativen Spannblock Sputnik, der es ermöglicht, bis zu acht Bauteile so aufzuspannen, dass sie störkonturfrei von fünf Seiten zum Bearbeiten...   
    mehr lesen >>


loading   Weiterscrollen um weitere Inhalte zu laden...



Events / Termine


Special EMO

EMO2015_LOGO_small.jpg Nach sechs Jahren kehrte die EMO, die Weltmesse der Werkzeugmaschinen, nach Italien zurück und fand von 5. bis 10. Oktober im neuen Messezentrum der fieramilano statt. 1.600 Aussteller und 155.000 Besucher aus rund 100 Ländern – die EMO Milano war durchaus erfolgreich. Die Neuheiten finden Sie hier.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2013/Fertigungstechnik/Ausgabe75/3244/web/Michelberger.jpgReduzierung der Nebenzeiten durch Direktspannung
Die Losgrößen in der Zerspanung werden immer kleiner, gleichzeitig nimmt aber die Variantenvielfalt zu. Die Reduzierung der Nebenzeiten gewinnt dadurch immer mehr an Bedeutung, vor allem dann, wenn der Rüstprozess direkt auf der Maschine stattfindet. Im Gespräch mit DI (FH) Markus Michelberger, Vertriebsleitung Spanntechnik bei Schunk, gehen wir dem Thema näher auf den Grund.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren