Fachverlag x-technik
search
 
Spannzangenfutter



  • thumbnail

    content type Anwendung : Hainbuch

    Stark, aber feinfühlig

    Anton Paar ShapeTec fertigt komplexe Teile mit geringen Toleranzen für die Luft- und Raumfahrt, für Schienenfahrzeuge und Bahnanlagen und für Medizintechnikanwendungen. Die Modernisierung des Maschinenparks mit ca....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : NT Tool

    Werkzeugspannsysteme mit Polygon-Schnittstelle

    NT Tool bietet ein umfassendes Programm von Werkzeugaufnahmen mit Polygon-Schnittstelle. Lieferbar sind bewährte Spannsysteme wie Kraftspann-, Spannzangen- und Hydrodehnspannfutter – neu hinzugekommen sind das SFH-S...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Röhm

    Spannzangenfutter als Allrounder

    Mit dem manuell betätigten Spannzangenfutter Captis-M präsentiert der Spann- und Greiftechnik-Spezialist Röhm den perfekten Allrounder für die Werkstückspannung: Das Produkt-Highlight ermöglicht feinfühliges...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Haimer

    Spanntechnik für Drehmaschinen

    Von Haimer gibt es jetzt neue Werkzeugspannlösungen für Drehmaschinen und Rundtaktmaschinen. Dazu zählen spezielle Schrumpfspannzangen mit ER 16- und ER 25-Konus, die bei angetriebenen Werkzeugen die Vorteile der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Deformationsfrei Spannen, aber wie?

    Wer Ringe, Flansche, Gehäuse oder andere dünnwandige Teile drehen, fräsen oder schleifen will, stößt mit konventionellen Backenfuttern oder Planscheiben schnell an Grenzen: Beim Spannvorgang verformen sich die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Hainbuch

    Schnellwechselsystem von Hainbuch als Flexibilitätsturbo

    Umrüstzeit ist Geld. Eine Tatsache, der sich die Firma KML als Spezialist für standardisierte und komplexe Antriebssysteme voll bewusst ist. Noch dazu wo seit der Übernahme eines mechanischen Fertigungsbetriebs im...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Röhm

    Innen- und Außenspannung in einem

    Bei der Drehbearbeitung müssen häufig Werkstücke sowohl innen als auch außen bearbeitet werden. Für diese Herausforderung ist es Röhm gelungen, Spanndorn und Spannzangenfutter in nur einem Produkt zu vereinen. Das...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mapal

    Direktspannung kleiner Durchmesser

    Mapal hat das Programm der HTC Spannfutter mit schlanker Kontur, die dank Additiver Fertigung ohne limitierende Lötverbindung auskommen, um Modelle für die Direktspannung der Durchmesser 3, 4 und 5 mm erweitert. Damit...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Automatisierter Spannbackenwechsel als Rüstzeitkiller

    Einen prozesssicheren Spannbackenwechsel in weniger als fünf Sekunden ermöglicht das nachrüstbare Schnellwechselsystem Schunk Pronto. Aufgrund der Resonanz bei Pilotanwendern präsentiert Schunk zur EMO 2015 ein...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Widia

    Spannzangenfutter erhöht Werkzeugstandzeiten

    Das neue Universal-Präzisions-Spannzangenfutter von Widia – in Österreich vertreten durch Scheinecker – eignet sich gleichermaßen fürs Fräsen, Bohren, Reiben und Gewindeschneiden. Dadurch wird die Effizienz...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Rego-Fix

    Spannzange vermeidet Vibrationen

    Bei der Entwicklung von Bearbeitungssystemen für komplizierte Werkstücke aus hochfesten Materialien spielt beim Werkzeugmaschinenhersteller Liechti Engineering das Werkzeugspannsystem eine wesentliche Rolle. Dabei...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Haimer

    A New Star in Town

    Haimer zeigt auf der EMO die neuesten Entwicklungen im Bereich hochpräziser Werkzeugaufnahmen und praxisnaher Maschinentechnologie zum Schrumpfen und Wuchten. Zu den Highlights gehören neue, leistungsstarke...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Haimer

    Haimer: Werkzeugaufnahmen – mitten im Zerspanungsprozess

    Um die Produktivität der Fräsbearbeitung zu steigern, darf man das Augenmerk nicht nur auf leistungsstarke Maschinen und die richtige Schneidwerkzeugauswahl richten. Auch die Werkzeugaufnahmen wie zum Beispiel die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Eugen Fahrion GmbH & Co KG

    Deutlicher Qualitätssprung

    Als Ergänzung bzw. um die Flexibilität der Spannzangenfutter CENTRO P und CENTRO Eco zu erhöhen, stellt Fahrion nun abgedichtete ER-Spannzangen für diese Futter vor.    
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Gressel

    Werkstückspannung auf den Punkt gebracht

    Mittels standardisierter Multifunktions-Grundplatte und den Standard-Komponenten Konsole sowie Spannzange wird das Nullpunkt-Spannsystem gredoc von Gressel zum Allround-Problemlöser.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Wedco

    Der Partner für Erstausrüstungen

    Immer höher werdender Preisdruck in der Fertigung von Bauteilen erfordert eine immer effiziente Optimierung der Zerspanung – speziell in der Fräsbearbeitung. Speziell bei VHM-Hochleistungsfräswerkzeugen sind der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : CERATIZIT

    Von 80 auf 160 m/min!

    Der VHM-Bohrer WTX-Speed erreicht bis 240 m/min Schnittgeschwindigkeit in Stahl und Guss.    
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Gas geben mit SCHUNK

    SINO-T Universalspannfutter bei der Fertigung von Karts. Die meisten Formel 1 Fahrer haben mit dem Kart-Fahren begonnen. Michael Schumacher ist bereits auf der väterlichen Rennbahn in Kerpen mit Karts der Firma...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hilma-Römheld

    Hilma-Römheld - Freie Fahrt für die 5-Seiten-Bearbeitung

    Ständig wachsende Anforderungen an die Werkstückqualität geben oftmals den Weg für eine 5-Achs-Bearbeitung in einer, maximal zwei Spannlagen vor. Dies führt zu höchster Präzision der einzelnen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Eugen Fahrion GmbH & Co KG

    HP plus Präzisions-Spannzangenfutter von Fahrion

    HP+ Spannzangenfutter werden mit max. 3 µm Rundlaufabweichung und außergewöhnlich hohen Haltemomenten von mehr als 320 Nm am Werkzeugschaft höchsten Ansprüchen an Präzision, Sicherheit und Zuverlässigkeit...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine


Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Newsletter abonnieren