Fachverlag x-technik
search
 
Mechanische Spannsysteme



  • thumbnail

    content type : Allmatic-Jakob

    Spannen mit System

    Der Arbeitsvorbereitung (AV) kommt in der Produktion eine wichtige Rolle zu: Teure Bearbeitungsmaschinen müssen in kürzester Zeit umgerüstet und Werkstücke zur Bearbeitung eingespannt werden, damit Stillstandzeiten...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : VDMA

    METAV 2020 und VDMA-Forum Spanntechnik: Innovationen dank digitaler Transformation

    Ebenso wie viele erfolgreiche TV-Serien lebt auch die Industrie von Innovationen, die auf den Erfolgen eines Vorgängers aufbauen. Das betrifft in besonderem Maße die Spannmittelindustrie, deren Produkte sich zu...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Schraubstöcke 2.0

    Sind Schraubstöcke oldschool? – „Im Gegenteil!“, sagen die Spanntechnikexperten bei Schunk. Gerade in Zeiten der automatisierten Maschinenbeladung ist die Nachfrage nach mechanischen Spannmitteln ungebrochen....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Kraftvolle Doppelspanner mit gekapseltem Antrieb

    Die Familie der manuellen Schunk Kontec KSC Basisspanner steht für hohe Spannkräfte, komfortable Bedienung, kürzeste Rüstzeiten und ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der robuste und dennoch leichte...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : TMZ

    Fräsen aus Leidenschaft

    Erfolgreiche Familienunternehmen weisen oft folgende Eigenschaften auf: Eigentümer, die tatkräftig „Hand anlegen“, eine gut ausgebildete und geschätzte Facharbeiterstruktur, einen hochwertigen Maschinenpark und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Schunk

    Schmalz setzt auf Nullpunkt- und Vakuumspanntechnik von Schunk

    Dass mit technologisch ausgefeilten Lösungen auch bei Einzelstücken und kleinen Losgrößen eine hohe Produktivität in der Zerspanung zu erzielen ist, zeigt der Vakuum-Spezialist Schmalz: Angesichts eines rasant...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Kleine Losgrößen automatisiert fertigen

    Die Erfolge der automatisierten Maschinenbeladung sind beachtlich: Selbst bei der Fertigung von Kleinstserien und Einzelstücken ist es zwischenzeitlich möglich, rüstzeitbedingte Stillstandzeiten spürbar zu...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Ceratizit

    Mit den richtigen Spannlösungen Rüstzeiten stark reduzieren

    Mit einer Maschine, die stillsteht, wird kein Geld verdient. Aus diesem Grund sind viele Betriebe auf der Suche nach Möglichkeiten, wie sich Rüstzeiten reduzieren und somit Produktionskapazitäten ihrer Maschine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Auf Anhieb konstante Prozesskraft am Frontend

    Die fühlende Ausgleichseinheit Schunk AGI definiert mit ihrer integrierten Echtzeit-Kraftregelung einen neuen Maßstab im Roboterzubehörprogramm von Schunk. Sie verleiht Robotern und Achssystemen einen präzisen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hainbuch

    Lösungen für Automatisierung und vernetzte Produktion

    Hainbuch startet digital durch – von der automatisierten Beladung, dem mannlosen Abarbeiten unterschiedlicher Teilespektren bis hin zur Prozesskontrolle. Der Weg für Industrie 4.0 ist geebnet.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Gressel

    Standard-Werkstückspanntechnik löst Sonderaufgaben

    Fokker Fokker Aerostructures B.V. ist ein Spezialist für die Planung, Entwicklung und Produktion von intelligenten Leichtflugzeugkonstruktionen, elektrischen Systemen, Fahrwerkstechnik und Dienstleistungen für die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hainbuch

    Spannkraftmessung über Maschinensteuerung

    Die Sinumerik CNC-Steuerungen von Siemens sind seit über 50 Jahren eine feste Größe im Werkzeugmaschinenmarkt. Durch die Partnerschaft mit Hainbuch und der Software Testit kann nun zusätzlich eine genaue Auskunft...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Gressel

    Hohe Präzision und Prozesssicherheit

    Mit dem neuen mechanischen Zentrischspanner C2 rundet die Firma Gressel AG sein Produktportfolio um eine praxisgerechte, kostengünstige Variante ab. Basierend auf langen Erfahrungen in der Entwicklung und Produktion...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kipp

    Arretierbolzen für höchste Ansprüche

    Mit den hochwertigen Premium-Arretierbolzen stellt Kipp eine Produkterweiterung vor, die das Portfolio für präzise Anwendungen optimiert.    
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Carl Hirschmann

    Präzision in der Prozesskette

    Die Reproduzierbarkeit der Position in der Prozesskette ist ein Hauptkriterium für die Auswahl eines Spannsystems. Die Wiederholgenauigkeit (dieselbe Palette auf demselben Spanner) beträgt bei Standard-Spannsystemen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kipp

    Spannsystem für die Komplettbearbeitung

    Kipp baut sein Sortiment im Bereich Werkstück-Spannsysteme weiterhin kontinuierlich aus. Das neue 5-Achs-Modulsystem „UNI lock“ wird erstmalig auf dem Kipp-Messestand der EMO Hannover präsentiert.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : TRIAG

    Werkstücke automatisiert aufspannen

    TRIAG ist spezialisiert auf hochwertige Werkstückspannung für die spanende Bearbeitung, die individuell auf die zu fertigenden Bauteile und zu bearbeitenden Werkstoffe abgestimmt sind. Dafür nutzt das Unternehmen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Rund ≠ rund

    Bei Ringen, Gehäusen und anderen deformationsempfindlichen Werkstücken stoßen konventionelle 3-Backen-Futter schnell an Grenzen: Sind die Spannkräfte zu gering, fehlt der sichere Halt – werden sie erhöht,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : AMF

    Null Späne am Nullpunkt

    AMF präsentiert sein neues, hydraulisches High-End-Spannmodul „Turbine“ für die Vollautomatisierung von Bearbeitungszentren. Eine neue Technologie bläst Späne von allen Kontaktflächen und sorgt für...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine


Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Newsletter abonnieren