Fachverlag x-technik
search
 

Steuerungen





  • thumbnail

    content type : Mazak

    Komplettprogramm an Industrie 4.0-Lösungen: digitales Fertigungskonzept steigert Effizienz

    Gestützt auf zwei zentrale Säulen, die SMOOTH Technology und das Konzept der Mazak iSMART Factory™, sollen die jüngsten Industrie 4.0-Lösungen von Yamazaki Mazak, in Österreich vertreten durch Sukopp, die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mitsubishi Electric Europe

    Digitale Transformation in der Produktion

    Angesichts des stetig zunehmenden Wettbewerbs sind Flexibilität und Produktivität heutzutage maßgeblich für fertigende Unternehmen. Mitsubishi Electric zeigt, wie die Umsetzung vernetzter Produktionssysteme,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Siemens

    Smartes Automatisierungsportfolio steigert Produktivität

    „Der ganzheitliche Digitalisierungsansatz von Siemens, der sowohl die Hardware als auch die Software entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der Konstruktion bis zum Einsatz der Werkzeugmaschine umfasst,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Index-Traub

    Cockpit für einfache Integration der Maschine in die Betriebsorganisation:

    Neben dem komfortablen Einrichten und Steuern der Index-Maschinen bietet iXpanel® schon in der Standardausführung durch die komplette Einbindung in Netzwerkstrukturen eine umfangreiche, zusätzliche...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Messe Stuttgart

    AMB 2018: Digitalisierung in der Zerspanung schreitet voran

    Auf dem Weg zur Digitalisierung bilden die Schnittstellen der Betriebsmittel quasi das Nadelöhr der Vernetzung. Für Industrie 4.0 müssen die anfallenden Daten nicht nur erfasst, sondern auch herstellerübergreifend...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Heidenhain

    TNC-Steuerung vernetzt die Fertigung

    Heidenhain bietet mit den Software-Lösungen von Connected Machining eine Fertigung, in der von der Konstruktion bis zum auslieferungsfertigen Bauteil alle Arbeitsschritte miteinander vernetzt sind. Die TNC-Steuerungen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Okuma

    Mit Connect Plan alles im Blick: Digitale Fertigung aus der Praxis

    Für die Vernetzung hochautomatisierter Fertigungsanlagen präsentiert Okuma, in Österreich vertreten durch precisa, seine umfassende Komplettlösung Connect Plan. Die Anwendung ermöglicht die Visualisierung der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : EMCO

    Prozess-Assistent für Steuerung und Produktionsablauf

    emcoNNECT ist ein digitaler Prozess-Assistent von Emco für die umfassende Integration von kunden- und systemspezifischen Applikationen rund um die Maschinensteuerung und den Produktionsablauf. Der Anwender und seine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Siemens

    Sinumerik steuert Roboter

    Siemens geht eine Kooperation mit dem italienischen Roboterhersteller Comau ein und stellt das gemeinsam entwickelte Produkt Sinumerik Run MyRobot /DirectControl vor. Damit ist es möglich, die Roboter-Kinematik...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mitsubishi Electric Europe

    CNC der nächsten Generation

    Mitsubishi Electric reagiert auf den Bedarf an schneller, präziser und wirtschaftlicher Steuerung von Werkzeugmaschinen mit einer neuen CNC-Serie. Die Steuerungen M800 und M80 zeichnen sich durch hohe Funktionalität...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Beckhoff

    Mit PC-based CNC Produktivität steigern

    Beckhoff zeigte auf der EMO 2017, wie Werkzeugmaschinen durch den Einsatz von PC-based Control einen Produktivitätsschub erhalten. So ermöglichen u. a. das durchgängige Engineering mit integriertem Know-how-Schutz...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Okuma

    Automatisierung als zentraler Aspekt

    Der CNC-Werkzeugmaschinenhersteller Okuma, in Österreich vertreten durch precisa, stellte auf der EMO 2017 seine neuesten Automatisierungslösungen vor. Gezeigt wurden unter anderem ein hauseigenes...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mazak

    Industrie 4.0-Komplettlösung iSmart Factory

    Industrie 4.0 wird im Mittelpunkt des Messeauftrittes von Yamazaki Mazak auf der EMO 2017 stehen – dort wird das Unternehmen, in Österreich vertreten durch H. Sukopp Werkzeugmaschinen, sein iSmart Factory-Konzept...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : B&R

    Bedienpanels für Werkzeugmaschinen unabhängig von der CNC-Steuerung

    B&R präsentiert auf der EMO für den Industrieeinsatz konzipierte Bediengeräte. Diese kommunizieren über OPC UA mit CNC-Systemen unterschiedlicher Hersteller. Maschinenbauer erhalten so die Freiheit, ein CNC-System...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Heidenhain

    Maschinendaten erfassen, visualisieren und auswerten: StateMonitor macht Prozesse transparent

    Mit dem Funktionenpaket Connected Machining bietet Heidenhain-Lösungen für eine ganz individuelle Vernetzung der Fertigung. Sie stellen den TNC-Anwender über die Steuerung seiner Fräs- oder Drehmaschine ins Zentrum...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : B&R

    Zerspanende Feinbearbeitung

    Hochpräzises Honen war bisher wegen der Komplexität der Bearbeitung weitgehend Serienproduzenten mit bestens ausgebildetem Bedienpersonal vorbehalten. Mit Hilfe von B&R-Technik ist es Kadia gelungen, die Bedienbarkeit...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Okuma

    Interview mit Yoshimaro Hanaki, President & CEO der Okuma Corporation zu Smart Factory Solutions

    2017 ist ein bedeutendes Jahr für CNC-Komplettanbieter Okuma, in Österreich vertreten durch precisa. Neben dem 120. Firmenjubiläum feiert das Unternehmen auch die Eröffnung seiner zweiten Smart Factory, Dream Site 2...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Siemens

    Industrie 4.0 für die Werkzeugmaschinenwelt: Automatisierte und digitalisierte Prozessketten

    Siemens präsentiert sich auf der EMO Hannover 2017 mit neuer Hard- und Software für sein durchgängiges Sinumerik-Portfolio. Mit dem integrierten Angebotsspektrum aus Industriesoftware und Automatisierungstechnik kann...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Heidenhain

    Neue Helpline „APP-Programmierung“ bietet Service und Beratung rund um Heidenhain-Software-Lösungen

    Heidenhain zeigt, wie TNC-Steuerungen mit Connected Machining das durchgängig digitale Auftragsmanagement in der Fertigung unterstützen und wie diese einfache Datennutzung in einer vernetzten Fertigung für...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Okuma

    Neue CNC-Steuerung mit künstlicher Intelligenz:

    Okuma, in Österreich vertreten durch precisa, hat auf der 28. JIMTOF in Tokyo neben verschiedenen Maschinenneuheiten auch die neueste Steuerungsgeneration OSP-P300A präsentiert. Die Deep-Learning-fähige, künstliche...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Heidenhain

    Die nächste Generation der Steuerung TNC 620

    Heidenhain TNC-Steuerungen stehen für Prozesssicherheit, Genauigkeit und Dynamik der Bearbeitung. Außerdem sind sie mit ihrer werkstattorientierten Programmierung hochflexibel. Das macht sie bei vielen Anwendern im...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Siemens

    DIE App für Werkzeugmaschinen

    Siemens bietet mit dem „Fleet Manager for Machine Tools“ eine neue App für seine industrielle IoT-Plattform MindSphere. Mit der cloud-basierten Applikation (MindApp) lässt sich nicht nur die Verfügbarkeit...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mazak

    Produktiver durch neue Steuerung

    Die Smooth Technology von Yamazaki Mazak – in Österreich vertreten durch H. Sukopp – punktet mit einer hohen Bedienerfreundlichkeit, schnellen Bearbeitung und im Sinne von smarter Fertigung mit starken Einbindung...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : HAAS

    Umfassend informiert

    Haas bringt sein mobiles Überwachungssystem HaasConnect für alle seine Maschinen mit der Steuerung der nächsten Generation (NGC) auf den Markt. HaasConnect meldet den Maschinenstatus, die Spindeldrehzahl,...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine


Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Fertigungstechnik/Ausgabe216/14074/web/IM2017090867DF_300dpi.jpgSmartes Automatisierungsportfolio steigert Produktivität
„Der ganzheitliche Digitalisierungsansatz von Siemens, der sowohl die Hardware als auch die Software entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der Konstruktion bis zum Einsatz der Werkzeugmaschine umfasst, ermöglicht es unseren Kunden, ihre Produktivität deutlich zu steigern", fasst Klaus Ponweiser, Leiter Machine Tool Systems bei Siemens CEE, zusammen. Im Gespräch mit x-technik geht er auf den neuen Softwarestand 4.8 der Sinumerik, auf safety- und security- Themen sowie auf Digitale Service-Angebote ein und beweist, dass mit dem integrierten Angebotsspektrum aus Industriesoftware und Automatisierungstechnik die Unternehmen der Werkzeugmaschinenindustrie das volle Produktivitätspotenzial der digitalen Fabrik erschließen können. Von Luzia Haunschmidt, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren