Fachverlag x-technik
search
 
Werkzeug- und Formenbau



  • thumbnail

    content type : Zimmer+Kreim

    Senkerodieren mit höchster Präzision

    Bei Zimmer&Kreim, in Österreich vertreten durch precisa, stand man vor der Frage, eine weitere Überarbeitung der genius-Baureihe anzugehen oder komplett neu zu denken. Neues Denken ist bei Zimmer&Kreim Teil der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Hermle

    Automatisierte Gesenkbearbeitung steigert Kapazität

    Mit einer Standardisierungsstrategie und einem Bearbeitungszentrum C 22 UP von Hermle rationalisierte der Werkzeug- und Formenbau der WMF Group zunächst seine Gesenk- und Werkzeugbaufertigung und schaffte zudem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Ceratizit

    Programm für gehärtete Stähle

    Speziell im Werkzeug- und Formenbau nimmt die Hartbearbeitung eine immer wichtigere Rolle ein, um zeitaufwendige Verfahren wie das Schleifen oder Erodieren zu ersetzen. Mit dem Programm Hartbearbeitung 4.0 von WNT...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : AGATHON AG

    Mini-Feinzentrierung für den Werkzeug- und Formenbau

    Sowohl für das Stanzen als auch für das Spritzgiessen gilt: Die Fertigung von Varianten macht Losgrössen kleiner. Flexible Stanz- und Formwerkzeuge sind gefragt. Die Agathon Mini-Feinzentrierung nimmt dabei eine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Emuge Franken

    Mikrozerspanung optimiert

    Franken hat seine Hartmetall-Fräser für die Mikrozerspanung optimiert. Mit neuer Halsgeometrie und Beschichtung wird die Prozesssicherheit und Standzeit der Schaft-, Kugel- und Torusfräser weiter erhöht.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : oelheld

    Mehr Präzision dank Ölbad

    Als Präzisionsdienstleister stellt sich die eropräzisa GmbH ständig wachsenden Anforderungen in allen Bereichen von der Konstruktion über die Präzisonsteilbearbeitung bis hin zur Qualitätssicherung und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Eifeler Austria

    PVD-Beschichtungen bieten großes Potential

    Bei der physikalischen Gasphasenabscheidung (engl. Physical Vapour Deposition, kurz PVD) werden metallische Schichtkomponenten wie z. B. Titan, Aluminium, Zirkon oder Chrom im Hochvakuum verdampft und mittels...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : MMC Hitachi

    Neues Schlichtkonzept für den Werkzeug- und Formenbau bis 60 HRC

    MMC Hitachi Tool stellte auf der AMB die neue Werkzeugserie GALLEA in den Mittelpunkt des Messeauftritts. Diese ist ein neues Schlichtkonzept speziell entwickelt für den Werkzeug- und Formenbau.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : MECADAT

    Erbiwa setzt bei CAD und CAM komplett auf VISI

    Seit der Gründung vor dreizehn Jahren stehen die Zeichen bei Erbiwa in Lindenberg auf Wachstum. Das deutsche Unternehmen versteht sich nicht nur als Spezialist für Hinterspritzwerkzeuge, sondern auch als Ideenschmiede...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Paul Horn

    Produktive Herstellung von schmalen und tiefen Nuten

    Für tiefe und schmale Nuten (2,0 bis 3,0 mm breit) kommen speziell im Werkzeug- und Formenbau meistens Fräser mit einem großen Längen- und Durchmesserverhältnis zum Einsatz. Aufgrund der hohen Bruchgefahr sind der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : OSG

    Gewindefräsen ins Volle bis HRC 65

    Zeit- und Kostendruck zwingen den Werkzeugbau, sich kontinuierlich mit innovativen Technologien zu beschäftigen. Das war bei der Böllhoff Elasmo Systems GmbH im österreichischen Schörfling nicht anders. Als...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Mapal

    Hochleistungsfräser beflügeln den Formenbau

    Portugals Werkzeug- und Formenbau hat Weltgeltung und hält auch innerhalb Europas sowohl qualitativ als auch quantitativ eine Spitzenposition. Das Umfeld der Stadt Marinha Grande ist ein Ballungszentrum der Branche....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Meusburger

    Erodierblöcke mit Startloch

    Beim Drahterodieren ist ein Startloch im Erodierblock vorteilhaft, da sonst die Erodierkontur nicht optimal festgelegt werden kann und es zu hohem Verschleiß führt, wenn der Draht von der Seite herangeführt wird. Bei...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Meusburger

    Präzision – das A und O im Stanzwerkzeugbau

    Ein präzises Stanzgestell ist unverzichtbar für die Fertigung eines exakten Stanzteils. Meusburger bietet die Grundlage für ein genau arbeitendes Stanzwerkzeug. Die hochpräzisen Stanzplatten in verschiedenen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Wedco

    Werkzeuganbieter mit höchster Lösungskompetenz

    Wedco Tool Competence präsentierte auf der AMB 2018 vor allem branchenspezifische Werkzeuge und stellte dabei seine projektbezogene Lösungskompetenz ins Zentrum. Grund genug, um Verkaufsleiter Dominik Jurin über die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : MMC Hitachi

    Produktionsprozesse optimieren

    MMC Hitachi Tool stellte auf der AMB das Fertigungskonzept Production50 in den Mittelpunkt des Messeauftritts. Production50 beschreibt die grundlegende Prüfung der Produktionsabläufe in der Zerspanungstechnik.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Samag

    Kundenorientierung im Maschinenbau

    Samag bietet auf Basis eines Baukastensystems maßgeschneiderte Werkzeugmaschinen. In Stuttgart präsentieren die Saalfelder, welche Auslegungsvarianten für die mehrspindligen Bearbeitungszentren MFZ möglich sind und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Meusburger

    Innovative Normalien heben Wettbewerbsfähigkeit im Werkzeugbau: Werkzeugbauer noch besser unterstützt

    Meusburger nutzte die Werkzeug- und Formenbautage in Bregenz unter anderem auch dazu, neue Produkte erstmals vorzustellen. Das Neuheitenprogramm umfasst zahlreiche Innovationen auf allen Gebieten, auf denen der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Iscar

    Zukunftsweisende Zerspanungswerkzeuge

    Iscar zeigt auf der AMB Werkzeuge, die im Rahmen der weltweiten Produktkampagne LOGIQ entwickelt wurden. Das Unternehmen bietet seinen Kunden damit leistungsstarke Präzisionslösungen, die hohe Anforderungen nach...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Tebis

    Optimierte Bedienbarkeit und neue Funktionen

    Getreu dem Motto „Einfach, übersichtlich und mit noch mehr Automatisierung“ hat Tebis Release 6 seiner CAD/CAM-Software mit einer ganzen Reihe an vielfältigen neuen 5-Achs-Funktionen und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Wedco

    Präzisionswerkzeuge für alle Branchen

    Für den österreichischen Produktions- und Handelsbetrieb Wedco ist die AMB als Leitmesse für die Metallbearbeitung eine der wichtigsten Plattformen, um sich dem internationalen Fachpublikum zu präsentieren. Der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Proform

    Investition in die Zukunft bei ProForm

    Um das ehrgeizige Ziel, Arbeitsplätze nicht nur abzusichern, sondern auch zusätzliche zu schaffen, hat sich die ProForm GmbH, Spezialist für Prototypen, Formenbau und Kunststofftechnik, dazu entschlossen in Antau,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : GF Machining Solutions

    Leidenschaft für Präzision

    Auf einem 500 Quadratmeter großen Messestand präsentiert GF Machining Solutions den AMB-Besuchern zukunftsweisende Lösungen. Kundenorientierte Entwicklungen für den Werkzeug- und Formenbau sowie die Herstellung von...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Messe Stuttgart

    MEX 2019 mit neuer Hallenbelegung

    Die MOULDING EXPO – internationale Fachmesse Werkzeug-, Modell- und Formenbau – zieht bei ihrer dritten Auflage im Mai 2019 in die Hallen 3, 5, 7 und 9 und bietet daher eine optimierte Besucherführung,   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine


Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe232/17118/web/Wedco_(3).jpgWerkzeuganbieter mit höchster Lösungskompetenz
Wedco Tool Competence präsentierte auf der AMB 2018 vor allem branchenspezifische Werkzeuge und stellte dabei seine projektbezogene Lösungskompetenz ins Zentrum. Grund genug, um Verkaufsleiter Dominik Jurin über die geänderten Anforderungen im Werkzeugsektor sowie die nochmals geschärfte Ausrichtung des österreichischen Zerspanungsspezialisten zu sprechen. Das Gespräch führte Ing. Robert Fraunberger, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren