Fachverlag x-technik
search
 
Stahl



  • thumbnail

    content type Anwendung : Sumitomo

    Hartbearbeitung mit High-Speed

    Als Serienfertiger ist ZF Steyr darauf erpicht, Fertigungsprozesse einerseits sicher zu gestalten, andererseits aber trotzdem stetig weiter zu optimieren und somit bestmöglich auszureizen. Dass dabei die Präzision...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Seco Tools

    Wirtschaftliche Lösungen für anspruchsvolle Werkstoffe

    Zum Ende des Jahres 2019 wartete Seco Tools mit über tausend Produktneuheiten auf. Exemplarisch für diese Innovationskraft sind dabei die neuen Schneidstoffsorten für die Drehbearbeitung von Rostfrei sowie produktive...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : OSG

    Mehr Effizienz bei über 60 HRC

    Mit der Fräserserie AE-BD-H und AE-BM-H hat OSG zweischneidige und vierschneidige Kugelfräser entwickelt, die vor allem bei der Bearbeitung hoher Härten (über 60 HRC) mit Effizienz und Stabilität punkten. Beide...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kennametal

    Hartdrehsorten bis 65 HRC

    Die CBN Wendeschneidplatten in den Sorten KBH10B und KBH20B wurden eigens entwickelt, um beim Drehen von Werkzeugstählen und anderen gehärteten Werkstoffen Produktivitätssteigerungen und eine Erhöhung der Standzeit...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mitsubishi Materials

    Neue Größen und WSP-Sorten

    Mitsubishi Materials hat ihre vor Kurzem auf den Markt gebrachte WJX-Serie von Fräsern mit hoher Vorschubgeschwindigkeit um zwei neue Größen und eine neue WSP-Sorte erweitert. WJX wurde für multifunktionale...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Iscar

    Abstechen von Stahl

    Iscar hat neue Beschichtungen für Schneideinsätze zum wirtschaftlichen Abstechen von ISO P- und M-Werkstoffen entwickelt. Die Varianten IC1010 und IC1030 sind widerstandsfähig und erlauben zuverlässige Prozesse.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Walter

    Höchstleistung im Doppelpack

    Unter der Bezeichnung MU5 stellt Walter eine doppelseitige Wendeschneidplatte für Drehbearbeitungen vor – universell einsetzbar, sowohl für Stahl-Schmiedeteile in der automobilen Serienproduktion, wie Antriebstrang-...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Jongen

    Bohrprogramm erweitert

    Das Programm der Uni-Mill-Bohrer von Jongen ist für die Hochleistungszerspanung von Stahl, Edelstahl, schwer zerspanbaren Materialien, Guss und Aluminium geeignet. Bisher waren Werkzeuge bis zu einer Nutztiefe von 3xD...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mapal

    Vollbohren in Stahl

    Bei Vollbohrbearbeitungen in Stahl stehen die Themen Qualität, Zeit und Wirtschaftlichkeit im Fokus. Und damit stehen sie auch im Vordergrund bei der Entwicklung neuer Werkzeuge. Neben dem Tritan-Drill Steel, der hohe...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kennametal

    Ein neues Lieblingswerkzeug?

    Mit dem HARVI I TE wird die HARVI-Produktlinie von Kennametal um einen weiteren Vollhartmetall-Schaftfräser mit vier Schneiden erweitert. Durch sein völlig neues Design verspricht der HARVI I TE hervorragende Leistung...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Emuge Franken

    Mehr Abmessungen und radialer KSS-Austritt

    Das Produktprogramm des Gewindeformers Emuge InnoForm Steel-M wird mit weiteren Abmessungen ergänzt, alle Varianten sind jetzt mit radialen Kühlschmierstoff-Austrittsöffnungen versehen.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Emuge Franken

    Gewindeformer für mittelfeste Stähle bringt 30 Prozent mehr Standweg

    Die Karl Berger CNC-Maschinenbau GmbH im österreichischen Mondsee praktiziert seit Jahren das Gewindeformen bis M20-6HX. Im Jahr 2015 ging der Lohnfertiger dann auch bei den Gewindegrößen M24 bis M36 zum Formen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mapal

    Bei Mapal im Dialog

    Die spanende Bearbeitung von Stahl- und Gusswerkstoffen ist ein gängiges Verfahren. Sind die Möglichkeiten einer Effizienzsteigerung also ausgereizt? Keineswegs – wie der Mapal Expertentag „Dialog“ bewies....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Boehlerit

    Neues Fräsprogramm als Leistungsturbo

    Partner der Industrie zu sein, bedeutet für PM nicht nur Fertigungskompetenz im Bereich der Zerspanungstechnik anzubieten, sondern auch Schulungen durchzuführen und somit Know-how im Bereich der CNC-Technik zu...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Jongen

    VHM-Fräser für die Hochleistungszerspanung

    Die Jongen UNI-MILL VHM 478W HD08 Vollhartmetallfräser verfügen ab Durchmesser 6,0 mm über interne Kühlmittelkanäle und wurden speziell für die Hochleistungszerspanung von allen gebräuchlichen Stahl- und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Zecha

    Abwechslungsreich, vielfältig: Die Werkzeug-Familie zum Hartfräsen

    Wenn es bei der HSC-Bearbeitung von hochlegiertem und gehärtetem Stahl bis 67 HRC um feine Konturen geht, sind die PEACOCK-Fräser von Zecha, in Österreich vertreten durch Wedco, eine interessante Alternative. Denn...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Iscar

    Iscar erweitert Angebot an CBN-Werkzeugen

    Metallverarbeitende Unternehmen müssen einem wachsenden Wettbewerbsdruck durch schnelle und flexible Fertigungsverfahren begegnen. Als geeignete Methode, Prozesszeiten zu verkürzen, erfreut sich die Hartbearbeitung...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Ceratizit

    Schwer Zerspanbares leicht zerspanen

    Der Hochleistungsbohrer WTX-Ti von Ceratizit wurde aufgrund des Wandels auf dem Werkstoffmarkt entwickelt und überzeugt durch seine Performance in schwer zerspanbaren Materialien, wie etwa hochfesten und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hoffmann

    Große Zeitspanvolumina beim Hochvorschubfräsen

    Mit vier verschiedenen Werkzeugträgertypen sowie neu entwickelten Wendeschneidplatten in drei Systemgrößen bietet GARANT Power Q ein breites Werkzeugspektrum für die prozesssichere Zerspanung von Stahl, gehärtetem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hoffmann

    Mikrofräser für hochlegierte und gehärtete Stähle

    Die hochpräzisen und wiederholgenauen VHM-Mikropräzisionsfräser von Hoffmann gibt es ab sofort auch für die Bearbeitung hochlegierter und gehärteter Stähle.    
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mapal

    Dreischneidiges Bohrprogramm vervollständigt

    Die Tritan-Bohrer von Mapal haben sich auf breiter Ebene etabliert. Vier neue Ausführungen vervollständigen nun das Programm.    
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Sandvik Coromant

    Neue Sorten zum Stahlfräsen mit verbesserter Standzeit und Prozesssicherheit

    Sandvik Coromant bringt mit GC4330 und GC4340 zwei neue Wendeschneidplattensorten für das Stahlfräsen auf den Markt. Dank der Entwicklung fortschrittlicher Produktionstechnologien ermöglichen die neuen Sorten eine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Sumitomo

    Kompetenter Partner für alle Drehanwendungen

    Als absoluter Spezialist in Sachen Drehbearbeitung verfügt Sumitomo, in Österreich vertreten durch Wedco, über langjähriges Know-how, was die Herstellung von Werkzeugen sowie Schneidstoffen zum wirtschaftlichen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Ceratizit

    Programm für gehärtete Stähle

    Speziell im Werkzeug- und Formenbau nimmt die Hartbearbeitung eine immer wichtigere Rolle ein, um zeitaufwendige Verfahren wie das Schleifen oder Erodieren zu ersetzen. Mit dem Programm Hartbearbeitung 4.0 von WNT...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine


Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe229/16000/web/Portrait_Edip.jpgFachgespräche im Fokus auf der Intertool
Für den österreichischen Zerspanungswerkzeughersteller Wedco ist die Intertool eine wichtige Plattform. Einerseits um neue Werkzeuglösungen und -systeme zu präsentieren, andererseits aber auch, um Projekte bestehender bzw. neuer Kunden zu besprechen. Ing. Edip Bayizitlioglu, Chairman von Wedco, gab uns bereits im Vorfeld der Messe einen Überblick über die Highlights des Wiener Werkzeugherstellers. Das Gespräch führte Ing. Robert Fraunberger, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren