Fachverlag x-technik
search
 

Automatisierung





  • thumbnail

    content type Anwendung : Hermle

    Kapazität für Neues schaffen

    Andreas Bruns fällt es leicht, Argumente für ein Bearbeitungszentrum von Hermle zu finden: „Die Anlagen überzeugen uns durch ihre hohe Zuverlässigkeit und Präzision.“ Er weiß wovon er spricht, denn seit 2014...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Heller

    Flexibilität, Produktivität und hohe Verfügbarkeit

    Mit dem 5-Achs-Fräs-Drehzentrum CP 6000, dem 5-Achs-Bearbeitungszentrum HF 3500 und dem 4-Achs-Bearbeitungszentrum H 2000 werden auf einer Fläche von 680 m² auf dem Heller Messestand Maschinen zu sehen sein, die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : FANUC

    Schnellstart an der Maschine

    Unter dem Motto „Quick and Simple Start-up of Robotization“ präsentiert Fanuc, in Österreich durch precisa vertreten, auf der EMO in Hannover zahlreiche Lösungen. Zu den Produkthighlights gehört die neue...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Fastems

    Standardisierte Roboterzelle für ein breites Werkstückspektrum

    Die RoboCell ONE von Fastems ermöglicht eine anpassungsfähige, spanabhebende Bearbeitung insbesondere von schweren Werkstücken in unterschiedlichen Losgrößen. Die einfach konfigurierbare Roboterzelle ist zur...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : FANUC

    Zuverlässige Helfer an der Maschine

    Mehr als 590.000 Industrieroboter hat Fanuc weltweit bereits installiert. Einen Überblick über aktuelle Einsatzfelder gibt Fanuc auf der EMO und zeigt zahlreiche praktische Applikationen wie Teilehandling, Be- und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Okuma

    Okuma ebnet den Weg für Digitalisierung und Automatisierung

    Okuma, in Österreich vertreten durch precisa, zeigt Anlässlich der EMO Hannover Lösungen für ganzheitliche Prozessplanung, Vernetzung und Produktionsdatenanalyse. Die Industrie 4.0-Technologien sind ein wichtiger...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Alzmetall

    Perfekte Kombination: ifw mould tec setzt mit acht Bearbeitungszentren von Alzmetall auf Stabilität und Dynamik

    Nicht alles im Leben bleibt gleich, oft müssen die über Jahre eingefahrenen Prozesse radikal geändert werden, um weiterhin am Markt bestehen zu können. ifw entschied sich daher im Jahr 2008 für eine neues...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Siemens

    Erfolg mit Express-Services in der CNC-Bearbeitung

    Ein unangekündigter Einzelstückauftrag mit 48 oder gar nur 24 Stunden Lieferzeit? Wo andere CNC-Fertiger aufstöhnen und kopfschüttelnd ablehnen, freut sich Marcus Pammer. Mit großem Erfolg hat der Gründer und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : GROB

    Mit Automatisierung noch effizienter

    Die Metall Kofler GmbH in Fulpmes hat sich mit der Entwicklung und Herstellung hochwertiger Präzisionswerkzeuge zu einem wichtigen Partner entwickelt. Moderne 5-Achs-CNC-Maschinen, CNC-Schleifmaschinen und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : KUKA

    Robuste und intelligente Automatisierung

    Kuka zeigt auf der diesjährigen EMO unter anderem die neue Generation der KR QUANTEC Serie, flexible, neue Roboterzellen, die einen Ausblick auf das Thema grafische Programmierumgebung geben, sowie digitale...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Yamazaki Mazak UK Ltd.

    Palettenlösung für begrenztes Platzangebot

    Das Automatisierungssystem MULTI PALLET POOL (MPP) von Yamazaki Mazak ist eine ideale Lösung für die Kleinserienfertigung auf engem Raum. Der MPP ist ein Kompakt-Palettenregalsystem, das speziell für Hersteller...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : DMG MORI

    Die digitale Zukunft aktiv gestalten

    Die diesjährige EMO nutzt DMG MORI, um die jüngsten Innovationen in den Bereichen Automation, Integrated Digitization und Additive Manufacturing vorzustellen. 29 der 45 Exponate werden mit Automationslösung...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hermle

    Automation, Digitalisierung und volle Maschinenpower

    Mit sechs Maschinen, davon vier auf dem eigenen Messestand, präsentiert sich Hermle auf der EMO. Die vier Maschinenmodelle stehen stellvertretend für das Leistungsspektrum von Hermle. Ergänzt werden diese durch eine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hermle

    Noch flexibler automatisieren

    Über 2.300 Besucher, darunter 900 internationale Gäste, konnten sich zur traditionellen Hermle Hausausstellung in Gosheim ein umfangreiches Bild über Produkte, Automationslösungen und die Hermle Dienstleistungen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : YASDA

    Kombination aus stabiler Maschinengenauigkeit und gleichzeitig hoher Produktivität

    Das vertikale 5-Achs-Bearbeitungszentrum PX30i des japanischen Werkzeugmaschinenherstellers Yasda, in Österreich vertreten durch Tecno.team, erfüllt die Anforderungen an eine qualitativ hochwertige und gleichzeitig...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hurco

    Automatisierte Beladesysteme für höhere Produktivität

    Die Kooperation von Hurco mit Anbietern automatisierter Beladesysteme eröffnet den Weg zu höherer Produktivität und mehr Rendite. Die automatisierte Beladung ermöglicht eine Kapazitätserweiterung in der Einzelteil-...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Hermle

    Schmidt und Remmert investiert in ein 5-Achs-Bearbeitungszentrum von Hermle

    Mit seinen Halbzeugen aus Rohren für Kraftstoffe, Abgase oder Kühlwasser beliefert die Schmidt und Remmert GmbH weltweit namenhafte Automobilzulieferer. Für die schnellere und flexiblere Fertigung der Formwerkzeuge...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Heidenhain

    Einzelteile ohne Rüstzeit in Serie fertigen

    Mit Beharrlichkeit, einem großen Erfahrungsschatz aus der Praxis und der Unterstützung der Automatisierungsspezialisten Fastems und Heidenhain setzte der Lohnfertiger Trimatec seine Vision in die Realität um. Zwei...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Vischer & Bolli

    Roboterzelle nach Baukastenprinzip

    2017 stellten die Unternehmen Vischer & Bolli und HBi Robotics erstmals das Gemeinschaftsprojekt einer Roboterzelle vor. Mehrwert dieser Automatisierungslösungen ist der modulare Aufbau in fünf Stufen. Die Basis...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Magnetgreifer mit integrierter Elektronik

    Im Bereich der automatisierten Be- und Entladung von Werkzeugmaschinen sowie beim Handling von ferromagnetischen Rohmaterialien hat die Bedeutung von Magnetgreifern mit Elektropermanentmagnet deutlich zugenommen. Nach...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Stäubli

    Robotergestützte Bearbeitung von Umformwerkzeugen

    Eines mag man im hochentwickelten Werkzeugbau des Audi Kompetenzcenter Anlagen-/Umformtechnik nicht: Prozesse, die der digitalen Vernetzung entgegenstehen. Deshalb ersetzt jetzt ein Roboterbearbeitungszentrum mit einem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Intelligente Spannmittel und Greifsysteme

    Nach mehreren Studien im Bereich des Smart Grippings präsentiert Schunk, wie Sensitivität, Konnektivität sowie ein hoher Grad der Funktionsintegration zu Schlüsselfaktoren bei der Echtzeitüberwachung von...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Fastems

    Volle Transparenz in der Automatisierung

    Mit der MMS entwickelte Fastems eine Lösung zur Planung, Prognose, Steuerung, Visualisierung und Überwachung von automatisierten Fertigungsprozessen. Das System basiert auf mehr als 30 Jahren Erfahrungen von Fastems...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Schunk

    Intelligente Greifer wissen „einiges“

    Stichprobenartige Qualitätsprüfungen am Ende des Produktionsprozesses – das war einmal. Der Trend geht zunehmend in Richtung Inline-Kontrolle. Statt abseits unter Laborbedingungen wird direkt vor Ort in der...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine

  • Metav10-13.03.2020
     Düsseldorf DE 
  • Grindtec18-21.03.2020
     Augsburg DE 
  • Intertool Smart12-15.05.2020
     Wien AT 
  • AMB15-19.09.2020
     Stuttgart DE 
  • AMB15-19.09.2020
     Stuttgart DE 

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe234/17804/web/SCHUNK_Glueck_2.jpgIntelligente Greifer wissen „einiges“
Stichprobenartige Qualitätsprüfungen am Ende des Produktionsprozesses – das war einmal. Der Trend geht zunehmend in Richtung Inline-Kontrolle. Statt abseits unter Laborbedingungen wird direkt vor Ort in der Fertigungslinie erfasst, vermessen und für „in Ordnung“ bzw. „nicht in Ordnung“ befunden. Professor Dr.-Ing. Markus Glück, Geschäftsführer Forschung und Entwicklung (CINO) der Schunk GmbH & Co. KG Spanntechnik und Greifsysteme in Lauffen am Neckar, verrät, inwieweit intelligent vernetzte Greifer die tatsächliche Beschaffenheit von Werkstücken „checken“ können. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren