Fachverlag x-technik
search
 
PKD-Werkzeuge



  • thumbnail

    content type Anwendung : Ingersoll

    Sonderwerkzeug mit PKD-Schneiden reduziert Bearbeitungszeit um 95 %

    Eine eindrucksvolle Demonstration der Möglichkeiten und Leistungsfähigkeit von Sonderwerkzeugen mit PKD-Schneiden gelang den Fertigungsverantwortlichen der Pressol Schmiergeräte GmbH. Mit Unterstützung der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Sandvik Coromant

    Komplettlösung für Bohrungen in Aluminium

    Automobilhersteller setzen zunehmend Aluminiumwerkstoffe ein, um das Fahrzeuggewicht zu reduzieren und die Kraftstoffeffizienz zu verbessern. Um beim Bohren von Aluminium längere Standzeiten und eine geringere...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Leitz GmbH & Co. KG

    Aluminiumzerspanung mit Profil

    Die Werkzeugsystemfamilie ProfilCut Q von Leitz aus Riedau (OÖ) ermöglicht die Fräsbearbeitung von Aluminium mit individuellem Profil nach Kundenwunsch. Komplexe Profilierungsaufgaben, welche in der Regel mehrere...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mapal

    Elektromobilität – Innovative Bearbeitungskonzepte für alle Komponenten

    Die Bedeutung der Elektromobilität nimmt in der Automobilindustrie einen kontinuierlich wachsenden Stellenwert ein. Die produzierten Stückzahlen an Fahrzeugen mit elektrischem Antrieb steigen. Für die Fertigung der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Walter

    PKD-Fräser fürs Schruppen, Schlichten und Schmierfräsen von Aluminium- und Bimetall-Komponenten

    Die Anforderung, die CO₂- und Schadstoff-Emissionen unserer Gesellschaft massiv zu reduzieren, hat in der Automobilindustrie einen grundlegenden Wandel angestoßen. Die Unternehmen in der Produktionskette müssen ihre...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Leitz GmbH & Co. KG

    Aluminium-Zerspanung neu gedacht

    Dass man in einem gesättigten und gut aufgearbeiteten Markt wie der Aluminium-Zerspanung noch Fuß fassen kann, beweist die oberösterreichische Leitz GmbH & Co. KG. Ursprünglich spezialisiert auf die Entwicklung und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : HAM

    HAM zeigt spezialpoliertes Werkzeugsortiment

    Oberflächenbehandelte Schneidwerkzeuge arbeiten reibungsärmer und reduzieren zuverlässig den Materialverschleiß. Die Hartmetallwerkzeugfabrik Andreas Maier GmbH bietet mit der MMP-Technologie (Micro Machining...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Ingersoll

    Ingersoll übernimmt Agefa Wulften

    Ingersoll erwirbt den PKD/CBN-Produzenten Agefa. Der Firmensitz von Agefa wird als Ingersoll Niederlassung Wulften aufgenommen und soll sukzessive weiter ausgebaut und zukünftig als Kompetenz-Center im Bereich...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Walter

    Mit Spezialwerkzeugen verbessert Walter die Titanzerspanung

    Ganz auf die Bedürfnisse der Luft- und Raumfahrtindustrie zugeschnitten ist das Walter Xpress Aerospace-Programm des Spezialisten für Präzisionswerkzeuge. Vor allem Vollhartmetall-Werkzeuge mit kundenspezifischen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Komet

    Digitale Zukunft aktiv gestalten

    Bereits seit Jahren treibt die Komet Group die digitale Zukunft der Produktion voran. Das schlägt sich auch vermehrt im Produktprogramm nieder: im Assistenzsystem ToolScope sowie bei mechatronischen Werkzeugen, bei...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mapal

    Mapal stellt auf der EMO 2017 zahlreiche Werkzeuglösungen vor

    Zur EMO präsentiert Mapal eine Vielzahl an Neu- und Weiterentwicklungen: angefangen bei einer Wechselkopf-Reibahle mit optimierter Kühlung für die Gussbearbeitung über ein komplettes Programm an...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Lach Diamant

    PKD-Spiral-Bohrer für die Composite-Bearbeitung

    Lach Diamant besitzt jahrzehntelange Erfahrung bei der Entwicklung und Herstellung von PKD-Bohrern für die Composite-Bearbeitung (CFK – GFK) – beispielsweise im Flugzeug- und Fahrzeugleichtbau – und präsentiert...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Lach Diamant

    Prozesssicheres Drehen von Aluminiumlegierungen

    Zwanzig Jahre Erfahrung in der Entwicklung von PKD-Spanbrechern standen bei Lach Diamant Pate. Das erste Patent für die in das PKD gelaserte Spanleitstufe des Chipbreakers unter der Typenbezeichnung CO wurde am 26....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Paul Horn

    Supermini und Mini mit Diamantschneiden

    Diamantbestückte Supermini®- und Mini-Werkzeuge für die Bohrungsbearbeitung ergänzen das Produktprogramm von Horn, in Österreich vertreten durch Wedco. Sie dienen zum Ausdrehen, Kopieren und Einstechen von...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kennametal

    Höchste Leistungsfähigkeit durch PKD-Planfräser

    Aluminium ist einer der am einfachsten zu zerspanenden Werkstoffe. Dies trifft auf den weit verbreiteten Werkstoff 6061-T6 voll und ganz zu. Speziell Aluminiumlegierungen, die in der Automobilbranche zum Einsatz kommen,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Rollomatic SA

    Rollomatic LaserSmart 500 sorgt für definierte Schneidkanten

    PKD-Werkzeuge sind in der Aluminiumbearbeitung eine wichtige Instanz geworden. Um die Eigenschaften von polykristallinem Diamant mit denen einer scharfen und definierten Schneidkante zu kombinieren, suchte die Günther...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mapal

    Flexible Zylinderkopfbearbeitung

    Für die Bearbeitung der Tellerfederauflage sowie der Grundbohrungen für Ventilsitzring und Ventilführung eines Zylinderkopfes aus Aluminium hat Mapal ein neues, modulares Werkzeugkonzept entwickelt. Zwei...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Komet

    PKD-Bohrwerkzeug sorgt für sicheren Späneabtransport

    Komet hat ein neues PKD-Bohrwerkzeug für Wasser- bzw. Froststopfenbohrungen entwickelt, das dank neuartigem Spänespoiler Spanablagerungen im Bauteil verhindert.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Lach Diamant

    Kassettenfräser mit blauer Power

    Auf der AMB stellt Lach Diamant den neu entwickelten PKD-Kassettenfräser dia-blue-power vor. Die formschlüssigen Druckstücke mit radiusförmigem Spanraum erlauben eine max. Zustellung bis 6,0 mm.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Zecha

    Präzision in Diamant

    PKD- und CVD-Fräser mit scharfen, lasergeschnittenen Schneidkanten von Zecha, in Österreich vertreten durch WEDCO, erleichtern Anwendern die Bearbeitung schwer zerspanbarer Werkstoffe. Hohe Präzision und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Paul Horn

    Produktive Zerspanung von bleifreiem Messing

    Die Forderungen nach geometrisch exakten Oberflächen von Messingbauteilen bis zum Hochglanz bei hochwertigen Armaturen u. a. bei Lifestyle-Produkten oder in der Automobil- und Elektroindustrie nehmen spürbar zu....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Lach Diamant

    Neuer Diamant-und CBN-Scheiben-Katalog

    Der „Neue“ gilt gleichzeitig als Standard für die Lösung von Schleifaufgaben in der Metallbearbeitung.    
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Lach Diamant

    Composites Europe in Stuttgart

    Vom 22. bis 24. September 2015 lädt Lach Diamant zur Composites Europe in Stuttgart ein. Composite-Materialien – glasfaser- und kohlenstoff-faser-verstärkte Kunststoffe (GFK / CFK) – drängen mehr und mehr in die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Lach Diamant

    Nachschleif-Service für Natur-Diamant-Abrichtwerkzeuge

    Lach Diamant, der Diamant-Werkzeughersteller aus Hanau, legt besonderen Wert auf die Feststellung, dass nach wie vor im Hause Lach auch „kleine Dinge GROSS geschrieben“ werden, wie zum Beispiel das...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine


Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Newsletter abonnieren