Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


„Drehdition“ bietet kostenlose Sonderausstattung

: Mafac


MAFAC präsentiert auf der parts2clean seine neue Drehdition-Serie.

Pressebild_Drehdition.jpg
In limitierter Auflage bietet MAFAC mit den Systemen KEA und ELBA zwei hochwertige Reinigungsmaschinen auf wässriger Basis. Ohne Aufpreis erhalten Kunden Sonderausstattungspakete. Dazu gehört u.a. ein stationäres Warmluft-Impulsblassystem für die KEA sowie eine Hauptstrom-Feinstfiltration für das zweite Reinigungsbad der ELBA. Beide Maschinen sind mit der Verfahrenstechnologie der gegen- bzw. gleichläufigen Rotation von Spritz- und Korbaufnahmesystem ausgestattet, was exzellente Reinigungs- und Trocknungsergebnisse und die Erfüllung höchster partikulärer Restschmutzanforderungen für Einzelteile, Chargen und Schüttgut garantieren soll. Laut Hersteller können Reinigungstaktzeiten von unter fünf Minuten realisiert werden.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Ind Teilereinigung, Nassverfahren, parts2clean 2010

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe283/19722/web/IMG_1715.jpgGenial einfach, einfach genial
Wir sprachen mit Günther Koch, Product Management Turning Central Europe bei Sandvik Coromant, über die Praxis-Ergebnisse von PrimeTurning bzw. dem Stechen mit der Y-Achse sowie neue Produkte.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren