Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Avantec Gruppe erweitert

: Avantec


Seit diesem Jahr ist die Boger und Benz GmbH, ein Spezialist für Vollhartmetallfräser aus Mühlacker/Enz, neues Mitglied in der Avantec Gruppe aus Illingen.

Fast zwei Jahre hat es gedauert eine Nachfolgeregelung zu finden, die es den Mitarbeitern des Unternehmens ermöglicht, in eine gesicherte Zukunft zu blicken. Mit Avantec hat Boger und Benz nun einen starken, weltweit tätigen Werkzeughersteller als neue Eigentümerin gefunden.

Das mittelständische, familiengeführte Unternehmen Avantec ergänzt mit dem Kauf des Spezialisten für Vollhartmetallfräser sein Produktprogramm und erschließt sich somit neue Geschäftsfelder. Der neue Inhaber, Uli Werthwein, wird zusammen mit Holger Benz, einem der Gründer von Boger und Benz, die Geschäftsführung übernehmen.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Branche aktuell

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Fertigungstechnik/Ausgabe291/21255/web/Amadeus_Jatschka.jpgUmfangreiches Verzahnungsprogramm
In Österreich werden die Produkte der Paul Horn GmbH von Wedco vertrieben. Wir sprachen daher mit Amadeus Jatschka, Produktmanagement Horn bei Wedco, wie österreichische Zerspanungsbetriebe vom Know-how des deutschen Werkzeugherstellers profitieren können.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren