Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


B&R Industrial Automation GmbH

: B&R


B&R zählt seit über 35 Jahren international zu den größten Privatunternehmen im Bereich der Automatisierungs- und Prozessleittechnik. Mit 2.820 Mitarbeitern und einem weltweiten Vertriebs- und Supportnetz mit mehr als 180 Büros ist B&R kompetenter Partner für integrierte Automatisierungslösungen. Die Produktpalette umfasst Steuerung, Antriebstechnik, Visualisierung, Kommunikation und Software.

/xtredimg/2018/Mechatronik/Ausgabe247/17731/web/BR_Eggelsberg_6.jpg
Perfection in Automation bedeutet auch, all das Wissen und die Kreativität in Produkte zu setzen, deren Innovationskraft wegweisend für andere ist. B&R versteht darunter, ihren Kunden eine durchgängige Automatisierungslösung zu bieten, die es erlaubt, maximale Flexibilität und höchste Wirtschaftlichkeit zu erreichen. Von Einzelanfertigungen bis zur Großserie stehen die Bedürfnisse des Kunden im Mittelpunkt.

Vom ersten Prototyp bis zur Serienreife wird dabei jede Komponente am Standort Eggelsberg entwickelt und gefertigt. Dazu setzt B&R neben modernsten Fertigungsmethoden und der neuesten Technologie auf vollautomatische Test- und Prüfverfahren, um den hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden.

B&R präsentierte intelligentes Transportsystem für Industrie 4.0 auf der SPS IPC Drives

Auf der SPS IPC Drives präsentierte B&R das industrielle Transportsystem SuperTrak. Zuverlässig, präzise und vor allem wartungsarm ermöglicht es, jede beliebige Losgröße flexibel und wirtschaftlich herzustellen. Weitere Highlights auf dem B&R-Stand waren die massive Ausweitung des mapp-Baukastens und
Kommunikations-Lösungen auf der Basis von OPC UA für die vernetzte Produktion.

Mit mapp Technology hat B&R die Entwicklung von Maschinenapplikationen vor 2 Jahren radikal vereinfacht: Vorgefertigte und geprüfte Software-Bausteine nehmen Maschinen- und Anlagenbauern seitdem die Programmierung von Basis-Funktionen ab. mapp wurde vom Markt hervorragend angenommen. Daher baut B&R das Software-Framework weiter aus und eröffnet zusätzliches Einsparpotenzial bei der Erstellung von Applikationen in den Bereichen CNC, Robotik, komplexe Regelungstechnik und Visualisierung.

Kurzprofil 2016:

Gründung: 1979

Produktpalette: Automatisierungs- und Prozesstechnik

Mitarbeiter: 2.820

B&R präsentierte auf der SPS IPC Drives das industrielle Transportsystem SuperTrak und weitere Lösungen für die vernetzte Produktion. (© Copyright B&R.)



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Top-Arbeitgeber, Automatisierung, Mechatronik, Oberösterreich

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe279/18292/web/Bild_1.jpgQualität unter Kontrolle
Seit Anfang April gibt es einen „neuen“ Mann an der Spitze von Hexagon Österreich. Im weitesten Sinne könnte man in diesem Fall sogar von einer Rückkehr sprechen, zumal Thomas Szirtes vor ziemlich genau zehn Jahren bereits einmal für die Hexagon-Gruppe tätig war – als Regionalvertriebsleiter bei der m&h Inprocess Messtechnik GmbH nämlich. Nun hat er in seiner ersten Geschäftsführer-Position „einiges“ vor: So will er beispielsweise gemeinsam mit seinem Team vermehrt dazu übergehen, ganze Prozesse zu automatisieren, um die Lücke zwischen Produktion und Qualitätssicherung zu schließen. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren