Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Digital Manufacturing: der 24/7-Werkzeugcheck

: Zoller


Berührungslose Mess- und Prüftechnik garantiert eine schnelle, präzise Arbeitsweise und ermöglicht zudem die Automatisierbarkeit. Dies sind entscheidende Faktoren für Qualitätssicherung, vor allem im Hinblick auf steigende Anforderungen wie 100 % Kontrolle und Nachweisbarkeit. Zoller präsentiert zur Intertool 2018 neben umfangreichen Toolmanagement-Softwarelösungen, zahlreichen Messmaschinen und smarten Lagerschränken im Bereich Automation die neue Automationslösung roboSet 2.

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe229/15480/web/ZOLLER_GrindTec_2016_roboSet.jpg
Zoller-Automationslösung roboSet 2: der 24/7 Werkzeugcheck. Die smarte Automationslösung zur Werkzeugvermessung ist sehr kompakt und damit platzsparend designed.

Zoller-Automationslösung roboSet 2: der 24/7 Werkzeugcheck. Die smarte Automationslösung...

„Die prozesssichere Vernetzung von Fertigungselementen untereinander ist heute wichtiger denn je – in diesem Sinne stellt Zoller auf der diesjährigen Intertool Smart Factory Solutions vor, die einen durchgängigen Werkzeugdatenfluss durch den gesamten Fertigungsprozess und einen hohen Automatisierungsgrad ermöglichen“, so Ing. Wolfgang Huemer, Geschäftsführer Zoller Austria.

Neben der neuen venturion- und smile-Baureihe mit dem ergonomisch und optisch gelungenen Einhandbediengriff eQ präsentiert Zoller Lösungen für eine digitale und automatisierte Zukunft in der Fertigung – darunter die Automatisierungslösung roboSet 2 als Österreichpremiere. „Die Zukunft der Werkzeugvorbereitung liegt in der Automation“, betont Huemer. „Voraussetzung hierfür ist eine durchgängige Qualität in der Werkzeugdatenbank, um die Prozesssicherheit zu gewährleisten."

Durch die zahlreichen Importmöglichkeiten aus Cloud-Lösungen ermöglicht das Zoller-Toolmanagement die effiziente und fehlerfreie Datenbereitstellung. Damit bietet Zoller für alle Belange der Werkzeugbereitstellung, von der Datenqualität bis hin zur Datenübertragung an die Bearbeitungsmaschine, eine durchgängige Lösung.

Automationslösung roboSet 2

Die smarte Automationslösung roboSet 2 zur Werkzeugvermessung ist sehr kompakt und damit platzsparend designed. Mit den Messmaschinen genius, threadCheck oder titan gekoppelt, kann die Zoller-Automationslösung
/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe229/15480/web/ZOLLER_GrindTec_2016_roboSet_roboMark.jpg
Durch das Doppelgreifesystem am Roboterarm können Nebenzeiten in der Automation nochmals eliminiert werden

Durch das Doppelgreifesystem am Roboterarm können Nebenzeiten in der Automation...

zudem eine Laser- und eine Ultraschallreinigung beinhalten. Dank eines Multipalettensystems (Anm.: acht Paletten) und des damit verbundenen hohen Werkzeugvorrats deckt die roboSet 2 größere Serien in der Qualitätskontrolle oder Produktion mannlos ab. Durch das spezielle Doppelgreifersystem können zudem Nebenzeiten in der Automation eliminiert werden.

Universell und einfach in der Bedienung

roboSet 2 kann die verschiedenen Zoller-Messmaschinen mit Schaftwerkzeugen beladen und lässt sich gleichzeitig sehr einfach bedienen: Es ist lediglich der Startbutton in pilot 3.0 zu drücken und der Automatikbetrieb wird gestartet.

Das System überzeugt zudem über eine hohe Prozesssicherheit durch die automatische Bahnkorrektur des Roboters bei jedem Einfuttervorgang. Die in der Zoller-Software pilot 3.0 enthaltene Palettenverwaltung legt die Bestückung und die einzelnen Parameter fest. Somit sind sämtliche Werkzeuge, ohne weitere Benutzereingaben, vollautomatisch messbar und kundenspezifische Paletten definierbar. Zusätzlich garantiert die mechanische Entkopplung vom Messgerät höchste Messgenauigkeit.

Softwaregestützte Lagerschränke

Erstmals wird in Österreich auch die Erweiterung des Produktportfolios um smartCabinets präsentiert – softwaregestützte Lagerschränke zur transparenten
und effizienten Lagerung von Einzelkomponenten, Komplettwerkzeugen, Verbrauchsteilen und Zubehör.

Halle B, Stand B0216, B0215

Zoller-Automationslösung roboSet 2: der 24/7 Werkzeugcheck. Die smarte Automationslösung zur Werkzeugvermessung ist sehr kompakt und damit platzsparend designed.
Durch das Doppelgreifesystem am Roboterarm können Nebenzeiten in der Automation nochmals eliminiert werden
Berührungslose Mess- und Prüftechnik von Zoller garantiert eine schnelle, präzise Arbeitsweise und ermöglicht die Automatisierbarkeit. Das sind entscheidende Faktoren für Qualitätssicherung, vor allem bei Anforderungen wie 100 % Kontrolle und Nachweisbarkeit.
Zoller präsentiert zur Intertool 2018 besondere Highlights wie die »venturion 450« Baureihe….
….und auch seinen ergonomischen Einhandbediengriff »eQ«.


Zum Firmenprofil >>



Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe279/18292/web/Bild_1.jpgQualität unter Kontrolle
Seit Anfang April gibt es einen „neuen“ Mann an der Spitze von Hexagon Österreich. Im weitesten Sinne könnte man in diesem Fall sogar von einer Rückkehr sprechen, zumal Thomas Szirtes vor ziemlich genau zehn Jahren bereits einmal für die Hexagon-Gruppe tätig war – als Regionalvertriebsleiter bei der m&h Inprocess Messtechnik GmbH nämlich. Nun hat er in seiner ersten Geschäftsführer-Position „einiges“ vor: So will er beispielsweise gemeinsam mit seinem Team vermehrt dazu übergehen, ganze Prozesse zu automatisieren, um die Lücke zwischen Produktion und Qualitätssicherung zu schließen. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren