Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Erfolgreiche Hausmesse

: Metall Kofler


Am 11. und 12. Oktober 2013 fand bereits zum vierten Mal die Hausmesse von ARNO Kofler statt. Dazu wurden zahlreiche Kunden und Lieferanten – Entscheidungsträger, Führungskräfte und Unternehmer der Metallbranche – nach Fulpmes im Tirol eingeladen.

/xtredimg/2013/Fertigungstechnik/Ausgabe57/3033/web/Hausmesse_12_10_13-50.jpg
Mit einem professionellen Rallyefahrer eine Runde zu drehen – das zählte auch zu den Highlights der Hausmesse von ARNO Kofler.

Mit einem professionellen Rallyefahrer eine Runde zu drehen – das zählte...

Den mehr als 150 Messebesuchern aus Österreich, Deutschland, Slowenien, Italien und der Schweiz konnte an zwei spannenden Messetagen ein abwechslungsreiches und informatives Programm geboten werden. An zwölf verschiedenen Stationen wurden Produktneuheiten aus der modernen Zerspanung und Maschinenausrüstung vorgeführt und präsentiert. So gelang es dem Team rund um Firmeninhaber Ing. Michael Kofler, Bohr-, Dreh-, Stech-, Fräs- und Zerspanungswerkzeuge gekonnt in Szene zu setzten und Raum für anregende Gespräche zu schaffen.

Darüber hinaus gewährte ARNO Kofler auch einen Einblick in das bestehende Produktportfolio sowie in die Produktionshallen, -maschinen, Entwicklungsbüro für Sonderlösungen, Messräume zur Qualitätsüberwachung und vieles mehr. Die Hausmesse wurde von zehn Lieferanten und zwei Gastausstellern begleitet und das Fachpublikum so fachmännisch betreut.

Besonderes Highlight stellte heuer das Fahrsicherheitstraining des ÖAMTC Fahrtechnik Zentrums Tirol dar. Inmitten der Tiroler Berge konnte auf vier Trainingspisten verteilt trainiert, getestet und Probe gefahren werden. Vor allem aber die Möglichkeit, mit einem professionellen Rallyefahrer eine Runde zu drehen und die anschließende Autogrammstunde mit Schispringer Andreas Kofler, stießen auf große Begeisterung.

www.mkofler.at

Mit einem professionellen Rallyefahrer eine Runde zu drehen – das zählte auch zu den Highlights der Hausmesse von ARNO Kofler.
Mehr als 150 Messebesuchern aus Österreich, Deutschland, Slowenien, Italien und der Schweiz konnte an zwei spannenden Messetagen ein abwechslungsreiches und informatives Programm geboten werden.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Hausmessen

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe283/19722/web/IMG_1715.jpgGenial einfach, einfach genial
Wir sprachen mit Günther Koch, Product Management Turning Central Europe bei Sandvik Coromant, über die Praxis-Ergebnisse von PrimeTurning bzw. dem Stechen mit der Y-Achse sowie neue Produkte.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren