Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Festo erweitert die Geschäftsführung Österreichs

: Festo


Festo stellt die Weichen für weiteres Wachstum in Österreich und Europe East. Ing. Herbert Pfeiffer und Dipl.-Ing. (FH) Rainer Ostermann führen nun gemeinsam die Geschäfte von Festo Österreich.

/xtredimg/2019/Automation/Ausgabe272/19052/web/Ostermann.jpg
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Ostermann, Geschäftsführer Festo Österreich.

Dipl.-Ing. (FH) Rainer Ostermann, Geschäftsführer Festo Österreich.

Dipl.-Ing. (FH) Rainer Ostermann, bisher Country Manager von Festo Österreich, wurde vor Kurzem zum zweiten Geschäftsführer der Festo Gesellschaft m.b.H. in Österreich berufen. Die Geschäftsführung des Automatisierungsspezialisten liegt damit in den Händen von Ing. Herbert Pfeiffer und Dipl.-Ing. (FH) Rainer Ostermann.

Herbert Pfeiffer zeichnet unverändert für Sales Europe East und weitere Funktionsbereiche verantwortlich. Der Fokus von Rainer Ostermann liegt im Ausbau des Marktes Österreich in den Geschäftsbereichen Automation und Didactic, womit er Theorie und Praxis perfekt verbindet.



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Branche aktuell

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Fertigungstechnik/Ausgabe304/21412/web/Michael-Wucher.jpgHöhere Standzeiten und Schnittwerte
Beim neuen SilverLine-Werkzeugprogramm drehte Ceratizit kräftig an der Performance-Schraube. Wir sprachen mit Michael Wucher, Produktmanager bei Ceratizit, an welchen Schrauben konkret gedreht wurde, um diese erfolgreichen Werkzeuge noch besser zu machen. Das Interview führte Christof Lampert, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren