Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


FMS with robotic loading, unloading and deburring at Drabo B.V.

Drabo B. V. is a metal processing industry supplier and, due to its modern machining facility, can produce complex parts to fulfill challenging customer requests.

The company was looking for a way to increase the production volumes of one of its existing Flexible Manufacturing Systems (FMS). The system consists of 4 machining centers that are interconnected with a multi-level system (MLS) from Fastems. Various workpieces are machined in large batches in a two-shift operation.

Key benefits:
-efficient high-mix-low-volume production
-over 7000 spindle hours
-unmanned production up to 60 hours, i.e. overnight and weekend production
-easy system updates


Zum Firmenprofil >>


Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

statement_3513.jpgJeder muss seinen Weg finden
Ende Juni fand der traditionelle Mapal-Pressetag in Aalen statt. Wir nutzten die Möglichkeit, mit Herrn Dr. Jochen Kress, seit 2018 geschäftsführender Gesellschafter von Mapal, über die aktuelle wirtschaftliche Situation, den Fachkräftemangel, neue Geschäftsfelder, die zunehmende Digitalisierung sowie Zukunftspläne und Wünsche des Präzisionswerkzeugherstellers zu sprechen. Das Gespräch führten Ing. Robert Fraunberger und Christof Lampert, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren