Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Guter Auftragseingang auf Herbstmessen

: DMG MORI


Mit einem Auftragseingang von 121,9 Mio. € und 517 verkauften Maschinen zieht DMG MORI eine positive Bilanz der ersten wichtigen Herbstmessen AMB und IMTS. Für das Nachmessegeschäft liefern insgesamt 3.526 neu ausgelöste Bedarfsfälle gute Impulse.

/xtredimg/2014/Fertigungstechnik/Ausgabe97/5588/web/dmg_mori_seiki_herbstmessen_2014-1.jpg
Auf der AMB präsentierte DMG MORI 46 Hightech-Maschinen mit CELOS und im neuen Design. Mit ihren Apps vereinfacht die Steuerungsoberfläche CELOS den Prozess von der Idee zum fertigen Produkt und ist ein wesentlicher Schritt in Richtung Industrie 4.0.

Auf der AMB präsentierte DMG MORI 46 Hightech-Maschinen mit CELOS und im neuen...

Als größter Aussteller auf der AMB registrierte DMG MORI insgesamt 9.198 Fachbesucher, die sich gezielt über innovative Technologien und zukunftsweisende Produkttrends informierten. Die IMTS in Chicago verlief ebenfalls erfolgreich und spiegelt die deutlich zunehmende Nachfrage im amerikanischen Markt wider. Auf dem 3.036 m² großen Messestand registrierte DMG MORI 10.150 Fachbesucher.

Die AMB und IMTS bildeten einen erfolgreichen Auftakt für die kommenden Messen und Technologieausstellungen in Italien, Türkei und Japan: die BIMU in Mailand (30.09.-04.10.2014), die MAKTEK in Istanbul (14.-19.10.2014) und die JIMTOF in Japan (30.10.-04.11.2014).

www.dmgmoriseiki.com


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Wirtschaftliches, Special AMB

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe283/19722/web/IMG_1715.jpgGenial einfach, einfach genial
Wir sprachen mit Günther Koch, Product Management Turning Central Europe bei Sandvik Coromant, über die Praxis-Ergebnisse von PrimeTurning bzw. dem Stechen mit der Y-Achse sowie neue Produkte.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren