Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Härteprüfmaschine mit Kalibrierassistent

Mit der neuen Emco-Test Softwaregeneration ecos Workflow CIS (Calibration Information System) bietet eine Härteprüfmaschine dem Anwender einfache Unterstützung für die normkonforme Überprüfung. Der neue, integrierte Kalibrierassistent sorgt für Arbeitserleichterung, garantiert normkonformes Arbeiten und eine lückenlose Dokumentation am Härteprüfer.

/xtredimg/2017/Fertigungstechnik/Ausgabe185/11847/web/Bild_DE_ecosWF-CIS.jpg
ecos Workflow CIS unterstützt bei den normativen Anforderungen an die Überprüfung des Härteprüfers nach ASTM und ISO für die Periodische und Indirekte Überprüfung.

ecos Workflow CIS unterstützt bei den normativen Anforderungen an die Überprüfung...

ecos Workflow CIS informiert über den aktuellen Status der an der Maschine kalibrierten Methoden. Dadurch hat der Anwender die Gültigkeit von Kalibrierscheinen sowie anstehende Überprüfungen immer im Blick. Es weist auf anstehende, periodische Prüfungen hin. Das heißt, es zeigt an, ob sofort mit der Messung gestartet werden kann oder ob zunächst eine Überprüfung der Methode erforderlich ist.

Das System leitet den Anwender Schritt für Schritt durch den normkonformen Ablauf. So kann man sicher sein: Der Prüfablauf wird vollständig durchgeführt und der Einarbeitungsaufwand ist minimal. Zudem dokumentiert es alle Überprüfungen normkonform. So sind alle Ergebnisse auf dem Härteprüfer jederzeit einfach abrufbar. Es deckt alle relevanten ASTM und ISO Normen ab. Dadurch spart man sich ein aufwendiges Einarbeiten in die Normen genauso wie das Berechnen und Definieren von zulässigen Abweichungen.

Kostenloses Software Update

Ecos Workflow CIS ist eine Lösung, um schnell und einfach normkonformes Härteprüfen sicherzustellen. Die ecos Workflow Bediensoftware mit Kalibrierassistent ist erhältlich auf dem DuraScan Laborhärteprüfer sowie dem DuraVision Makrohärteprüfer. Bei Kunden mit bestehenden Geräten kann diese Neuerung über ein kostenloses Software Update aufgespielt werden, bei neuen Härteprüfern ist der Kalibrierassistent ab November 2016 inklusive.

Bericht in folgender Kategorie:
Messmaschinen

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe279/18292/web/Bild_1.jpgQualität unter Kontrolle
Seit Anfang April gibt es einen „neuen“ Mann an der Spitze von Hexagon Österreich. Im weitesten Sinne könnte man in diesem Fall sogar von einer Rückkehr sprechen, zumal Thomas Szirtes vor ziemlich genau zehn Jahren bereits einmal für die Hexagon-Gruppe tätig war – als Regionalvertriebsleiter bei der m&h Inprocess Messtechnik GmbH nämlich. Nun hat er in seiner ersten Geschäftsführer-Position „einiges“ vor: So will er beispielsweise gemeinsam mit seinem Team vermehrt dazu übergehen, ganze Prozesse zu automatisieren, um die Lücke zwischen Produktion und Qualitätssicherung zu schließen. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren