Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Hochvorschub-Mehrzahnfräser

: Iscar


Bei Vollhartmetall-Schaftfräsern ist ein Durchmesser von acht bis zehn Millimetern eine gängige Größe. Mit dem NAN 3 FEED stellt Iscar nun eine wirtschaftliche Alternative mit Wendeschneidplatten in diesem Durchmesserbereich vor. Das neue Konzept basiert auf der NAN 3 MILL-Linie, den kleinen 90°-Hochvorschubfräsern, die im Rahmen von Iscarss LOGIQ-Kampagne entwickelt worden sind.

/xtredimg/2020/Fertigungstechnik/Ausgabe291/20803/web/20-01-29_ISCAR_FRASEN_PI_NAN_3_FEED_kleinste_Hochvorschub-Mehrzahnfraeser_01.jpg
Der NAN 3 FEED ist Iscars brandneuer Hochvorschubfräser für einseitige, dreieckige Miniatur-Wendeschneidplatten mit einem Durchmesser von acht bis zehn Millimetern.

Der NAN 3 FEED ist Iscars brandneuer Hochvorschubfräser für einseitige, dreieckige...

Der NAN 3 FEED ist Iscars neuer Hochvorschubfräser für einseitige, dreieckige Miniatur-Wendeschneidplatten (WSP) im Durchmesserbereich von acht bis zehn Millimetern. Er ist nicht nur besonders klein, sondern verfügt zudem über einen Zahn mehr gegenüber den meisten WSP-Lösungen auf dem Markt. Damit läuft das Werkzeug ruhiger und die einzelnen WSP halten länger. Er wird mit einseitigen, dreieckigen FFT3 TXMT 020105T-Wendeschneidplatten mit drei Schneidkanten bestückt und besitzt eine maximale Schnitttiefe von 0,6 Millimetern.

Die Platten sind aus der PVD-beschichteten Schneidstoffsorte IC830 gefertigt und ermöglichen die effiziente Bearbeitung von Stahl, Stahlguss sowie ISO P. Ihr positiver Spanwinkel sorgt für einen weichen Schnitt und erleichtert das Schrägeintauchen. Befestigt werden die WSP mit dem Klemmsystem, das sich schon in der der NAN 3 MILL-Linie bewährt hat. Die Schraube wirkt hierbei wie ein Klemmkeil. Sie sorgt für einen sicheren und festen Sitz der WSP und verhindert, dass Teile während des Montierens herunterfallen.

Das Hauptanwendungsgebiet für diese neue Fräserlinie ist hocheffizientes Schruppen von kleinen Bauteilen, insbesondere das Fräsen von Taschen und Kavitäten im Werkzeug- und Formenbau. NAN 3 FEED eignet sich auch für Multitasking-Bearbeitungszentren, angetriebene Werkzeuge auf Drehmaschinen und Maschinen mit geringer Antriebsleistung. Der NAN 3 FEED ist in zwei Varianten verfügbar. Als Schaftfräser mit innerer Kühlmittelzufuhr, die für eine effiziente Kühlung der Schneidkanten und optimale Spanevakuierung sorgt, sowie als Schaftfräser mit MULTI-MASTER-Schnittstelle.

Der NAN 3 FEED ist Iscars brandneuer Hochvorschubfräser für einseitige, dreieckige Miniatur-Wendeschneidplatten mit einem Durchmesser von acht bis zehn Millimetern.
Das Hauptanwendungsgebiet des NAN 3 FEED ist hocheffizientes Schruppen von kleinen Bauteilen, insbesondere das Fräsen von Taschen und Kavitäten im Werkzeug- und Formenbau.
Der Klemmmechanismus des NAN 3 FEED verhindert, dass Teile während des Montierens herunterfallen. Die sichere Montage der Wendeschneidplatte erfolgt mittels eines magnetischen Schlüssels.



Zum Firmenprofil >>



Special Messe-Specials

Im Gespräch

/xtredimg/2021/Fertigungstechnik/Ausgabe320/23086/web/PB.jpgProduktiv in Zeiten von Corona
Die digitale Transformation markiert eine Zäsur und bietet jedem Marktteilnehmer die Möglichkeit, sich neu in Stellung zu bringen. Treib- und Schmierstoff der neuen Bearbeitungsintelligenz sind digitale Daten. Sie machen Schlüsselbereiche der Wertschöpfungskette mit Hilfe von smarten Anwendungen nicht nur um Faktoren effizienter, sondern vernetzen sie auch – so wie die NC-Simulationssoftware VERICUT an der virtuell-realen Nahtstelle von NC-Programmierung zu Fertigung. So weit. So bekannt. So gut. Bis Covid-19 kam und das Geschäft von heute auf morgen wegbrach. Was tun? Wo kann Software konkret helfen? Wir sprachen mit Phillip Block, Marketingleiter der CGTech Deutschland GmbH, über die zahlreichen Vorteile, die eine Simulationslösung mit sich bringt.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren