Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Kollaborative Roboter-Assistenz »cora« für den vollautomatisierten Werkzeugraum

► https://www.zoller.info/de
Die kollaborative Roboter-Assistenz »cora« unterstützt den Menschen in sämtlichen Standardaufgaben der automatisierten Werkzeugbereitstellung. Dank der Anbindung an die ZOLLER TMS Tool Management Solutions Software ist der Lagerort jedes Werkzeugs und jeder Komponente bekannt. So kann »cora« beispielsweise selbstständig den Werkzeugschrank »keeper« öffnen, das vorbereitete Komplettwerkzeug entnehmen, in das Einstell- und Messgerät einsetzen und den Messvorgang starten. Des Weiteren können Ihre Werkzeuge zum Beispiel vollautomatisch kommissioniert, zusammengebaut, gespannt, gereinigt und beschriftet werden.

+++ Mehr über unsere Produkte erfahren +++
ZOLLER »cora« ► https://bit.ly/2CcyI42
ZOLLER Smart Cabinets ► https://bit.ly/2GegXE2
ZOLLER TMS Tool Management Solutions ► https://bit.ly/2NEOJH8

+++ ZOLLER Solutions +++
Einstellen & Messen ► https://bit.ly/2DvdqRC
Toolmanagement ► https://bit.ly/2NEOJH8
Prüfen & Messen ► https://bit.ly/2DGpFuW
Automation ► https://bit.ly/2IhRRCR

#Automation #kollaborativ #SmarteFertigung #SmartCabinets


Zum Firmenprofil >>


Video in folgender Kategorie:
Werkzeugmess- und Einstellgeräte

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe283/19722/web/IMG_1715.jpgGenial einfach, einfach genial
Wir sprachen mit Günther Koch, Product Management Turning Central Europe bei Sandvik Coromant, über die Praxis-Ergebnisse von PrimeTurning bzw. dem Stechen mit der Y-Achse sowie neue Produkte.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren