Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Messtechnik-Tage mit Individualbetreuung

: Zoller


Anlässlich der Zoller Austria Messtechnik-Tage präsentiert der Spezialist für Werkzeugeinstell-, Mess und Prüfgeräte die neue genius Werkzeugmessmaschine exklusiv als Österreichpremiere.

/xtredimg/2020/Fertigungstechnik/Ausgabe304/21613/web/genius.jpg
Die neue Messtechnik-Baureihe genius von Zoller in neuem Design.

Die neue Messtechnik-Baureihe genius von Zoller in neuem Design.

Unter Einhaltung der aktuellen Sicherheits- und Hygienerichtlinien können Kunden und Interessenten im Zoller Austria Showroom in Ried im Innkreis (OÖ) mit Individualbetreuung und nach freier Terminwahl die neue Werkzeugmessmaschine genius und weitere Österreich-Premieren wie das pomBasic bzw. smartCheck 600 live erleben.

Mit vielen neuen Features und in exklusivem Design punktet das neue Zoller genius als Messprofi für die hochpräzise Vermessung von Zerspanungswerkzeugen aller Art. In Kombination mit der neuen Bediensoftware und Bildverarbeitung pilot 4.0 ist das neue genius die optimale Lösung zur 100 %igen Werkzeugkontrolle.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Messmaschinen, Branche aktuell

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Fertigungstechnik/Ausgabe304/21412/web/Michael-Wucher.jpgHöhere Standzeiten und Schnittwerte
Beim neuen SilverLine-Werkzeugprogramm drehte Ceratizit kräftig an der Performance-Schraube. Wir sprachen mit Michael Wucher, Produktmanager bei Ceratizit, an welchen Schrauben konkret gedreht wurde, um diese erfolgreichen Werkzeuge noch besser zu machen. Das Interview führte Christof Lampert, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren