Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Neue Softwarefunktion für ZOLLER »pomBasic« für automatisierte Messmakros

Ab sofort ist »pomBasic« mit einer neuen, effizienten Funktionalität erhältlich, um die gleichen Messabläufe für ein spezielles Werkzeug jederzeit automatisiert zu wiederholen. So können ab sofort Messmakros in der Messgerätesoftware »pomSoft« erstellt und der entsprechenden Werkzeug-ID zugewiesen werden. Es muss lediglich ein Code gescannt werden, um die Werkzeug-ID aufzurufen. Das gespeicherte Werkzeugbild hilft dabei, das Werkzeug bei jedem wiederholten Messvorgang identisch zu positionieren. Auf diesem Weg weiß jeder Anwender welches Werkzeug wie vermessen werden soll und spart dabei enorm viel Zeit. Diese neue Funktionalität ermöglicht eine noch schnellere, einfachere und effizientere Werkzeugvermessung.


Zum Firmenprofil >>


Video in folgender Kategorie:
Werkzeugmess- und Einstellgeräte

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe283/19722/web/IMG_1715.jpgGenial einfach, einfach genial
Wir sprachen mit Günther Koch, Product Management Turning Central Europe bei Sandvik Coromant, über die Praxis-Ergebnisse von PrimeTurning bzw. dem Stechen mit der Y-Achse sowie neue Produkte.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren