Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Neuer Geschäftsführer bei Sumitomo

: Sumitomo


Nach fast achtjähriger Tätigkeit kehrt Shinya Uesaka, Geschäftsführer der Sumitomo Electric Hartmetall GmbH am Hauptsitz in Willich bei Düsseldorf, im August 2020 nach Japan zurück. Sein Nachfolger ist Yu Kagiya.

/xtredimg/2020/Fertigungstechnik/Ausgabe306/22379/web/Yu_Kagiya_300dpi.jpg
Yu Kagiya ist neuer Geschäftsführer der Sumitomo Electric Hartmetall GmbH.

Yu Kagiya ist neuer Geschäftsführer der Sumitomo Electric Hartmetall GmbH.

Kagiya kann mit weitreichender Auslandserfahrung aufwarten. So war er bereits als Manager für Sumitomo in Japan, den USA und China tätig. Nun ist er dazu berufen, die Geschäfte aller Unternehmen der Sumitomo Electric Hartmetallgruppe in Europa zu leiten. Sicherlich ist dies unter dem Einfluss der anhaltenden Corona-Pandemie eine ganz besondere Herausforderung, denn es gilt nun, nach erfolgreicher Umsetzung der Corona-Richtlinien bei gleichzeitigem Erhalt der Funktionsfähigkeit, die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Aufschwung zu schaffen.

Yu Kagiya ist neuer Geschäftsführer der Sumitomo Electric Hartmetall GmbH.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Personelles

Special Messe-Specials

Im Gespräch

/xtredimg/2021/Fertigungstechnik/Ausgabe345/23938/web/CON-96_Bild1_DennisMinder.jpgMarktsegmente bestimmen Spanntechnik der Zukunft
Dennis Minder, der bereits seit sechs Jahren die Verantwortung im Bereich der Mapal Spanntechnik trägt, hat zum Start des Jahres 2021 das gesamte Produktmanagement dieses Bereichs von Jochen Schmidt übernommen. Letzterer betreut zukünftig das Marktsegment „General Machining“. Über diesen von langer Hand geplanten Schritt, die Zukunft der Spanntechnik und die neue Rolle der Marktsegmente sprechen die beiden im Interview mit der Impulse.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren