Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Neuer Marketingleiter bei der COSCOM Computer GmbH

: Coscom


Oliver Fischer (40) hat als Marketingleiter die Verantwortung für die Bereiche PR und Marketing bei der COSCOM Computer GmbH übernommen. Fischer, der in München geboren ist, hat die neu geschaffene Stelle Anfang Februar besetzt.

3956
Oliver Fischer, neuer Marketingleiter der COSCOM Computer GmbH

Oliver Fischer, neuer Marketingleiter der COSCOM Computer GmbH

Der studierte Wirtschaftsingenieur und PR-Fachwirt bringt über 10 Jahre PR- und Marketingerfahrung mit und war zuletzt für PR und Marketing bei LOXXESS AG, verantwortlich.

Bevor er zum mittelständischen Logistikdienstleister LOXXESS wechselte, war er als Marketingmanager beim internationalen ERP-Business-Softwarehersteller AGRESSO für den Aufbau des Marketings und der PR im deutschsprachigen Raum verantwortlich. In dieser Zeit bildete er sich in einem Abend- und Wochenendstudium an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing in München zum Public-Relations-Fachwirt fort.

Seinen Berufseinstieg fand Fischer als Marketingleiter bei der Sunlive AG in Starzach, wo er für die Bereiche Marketing, PR und EDV verantwortlich war.

Über die COSCOM Computer GmbH:

Die COSCOM Computer GmbH ist einer der führenden Hersteller und Distributoren von innovativen Standard Software Lösungen für die Fertigungsindustrie. Mit über 100 hoch qualifizierten Mitarbeitern an den Standorten Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und der Tschechischen Republik sowie in den Vertretungen in Finnland, Schweden und Singapore betreut COSCOM mehr als 5000 Kunden.
COSCOM bietet seinen Kunden wie z. B. MAN, DaimlerChrysler, Siemens, Sauer-Danfoss, Buderus und Thyssen Krupp eine durchgängige Prozesskette von CAD über CAM, Betriebsmittelorganisation, Fertigungsdaten-Management und MDE/BDE/PZE an und erreicht dabei einen durchgängigen Datenfluss von der Idee zum fertigen Produkt.

Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
BDE, MDE

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe283/19722/web/IMG_1715.jpgGenial einfach, einfach genial
Wir sprachen mit Günther Koch, Product Management Turning Central Europe bei Sandvik Coromant, über die Praxis-Ergebnisse von PrimeTurning bzw. dem Stechen mit der Y-Achse sowie neue Produkte.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren