Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Neuer Reduzieradapter

: Iscar


Mit dem neuen Reduzieradapter von Iscar können Anwender kleinere FLASHTURN-, LOGIQ 4 TURN- und DOVE IQ-TURN-Wendeschneidplatten auch in Standard-ISO-Werkzeughaltern verwenden. Das ermöglichen die genau auf Werkzeughalter und WSP abgestimmten Sets, mit denen der Plattensitz verkleinert werden kann.

/xtredimg/2020/Fertigungstechnik/Ausgabe305/21909/web/20-06-24_ISCAR_DREHEN_PI_neue_Reduzieradapter_01.jpg
Mit dem Reduzieradapter von Iscar können Anwender kleinere Wendeschneidplatten in Standard-ISO-Werkzeughaltern einsetzen.

Mit dem Reduzieradapter von Iscar können Anwender kleinere Wendeschneidplatten...

Durch Iscars neues, benutzerfreundliches und wirtschaftliches Kombinations-Set können Anwender kleine Wendeschneidplatten in Standard-ISO-Werkzeughaltern einsetzen – sowohl in die von Iscar als auch vom Wettbewerb. Die Größe des Plattensitzes eines ISO-Standardwerkzeughalters kann durch die im Set enthaltenen Unterlegplatten und Kniehebel für FLASHTURN-, LOGIQ 4 TURN- und DOVE IQ TURN-Wendeschneidplatten variiert werden.

Um Verwechslungen zu vermeiden und die Montage zu erleichtern, bietet Iscar genau auf den vorhandenen Werkzeughalter und die gewünschte WSP abgestimmte Komplett-Sets an. Diese bestehen aus Kniehebel, Unterlegplatte, Spannhülse, zur kleineren WSP und zum Werkzeughalter passendem Adapter mit magnetischem Halt zur problemlosen Montage der WSP in der Maschine.

Mit dem Reduzieradapter von Iscar können Anwender kleinere Wendeschneidplatten in Standard-ISO-Werkzeughaltern einsetzen.
Jedes Komplettset besteht aus Kniehebel, Unterlegplatte, Spannhülse, zur kleineren WSP und zum Werkzeughalter passendem Adapter mit magnetischem Halt zur problemlosen Montage der WSP in der Maschine.



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Drehwerkzeuge, Wendeschneidplatten, Werkzeughalter

Special Messe-Specials

Im Gespräch

/xtredimg/2021/Fertigungstechnik/Ausgabe320/23086/web/PB.jpgProduktiv in Zeiten von Corona
Die digitale Transformation markiert eine Zäsur und bietet jedem Marktteilnehmer die Möglichkeit, sich neu in Stellung zu bringen. Treib- und Schmierstoff der neuen Bearbeitungsintelligenz sind digitale Daten. Sie machen Schlüsselbereiche der Wertschöpfungskette mit Hilfe von smarten Anwendungen nicht nur um Faktoren effizienter, sondern vernetzen sie auch – so wie die NC-Simulationssoftware VERICUT an der virtuell-realen Nahtstelle von NC-Programmierung zu Fertigung. So weit. So bekannt. So gut. Bis Covid-19 kam und das Geschäft von heute auf morgen wegbrach. Was tun? Wo kann Software konkret helfen? Wir sprachen mit Phillip Block, Marketingleiter der CGTech Deutschland GmbH, über die zahlreichen Vorteile, die eine Simulationslösung mit sich bringt.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren