Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Präzisionswerkzeuge für gehärtete Werkstoffe

: Seco Tools


Für die anspruchsvollen Anwendungen im Werkzeug- und Formenbau präsentiert Seco die Präzisionswerkzeuge Jabro Mini JM100. Die Eck- und Kugelkopffräser eignen sich besonders für die Bearbeitung gehärteter Werkstoffe der ISO-Gruppe H. Anwender profitieren von einer großen Auswahl, hoher Werkzeugstabilität, langen Standzeiten und weniger Werkzeugwechsel.

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe279/18566/web/024365_DE_IMG_PRR_023656_JMB_JM100_range_20186105.jpg
Dank verschiedenster Ausführungen und Werkzeuggrößen eignen sich die Seco Jabro Mini® JM100 Fräser für eine Vielzahl von Anwendungen.

Dank verschiedenster Ausführungen und Werkzeuggrößen eignen sich die Seco...

Mit Werkzeugdurchmessern von 0,2 bis 3,0 mm und sechs unterschiedlichen Längen bietet die Serie das passende Werkzeug für eine Vielzahl von Anwendungen. Die Kugelkopffräser gibt es mit zwei Schneiden, bei den Eckfräsern können Zerspaner zwischen Ausführungen mit zwei oder vier Schneiden wählen. Die Fräser gewährleisten mit Schaftdurchmessern von 4,0 oder 6,0 mm eine hohe Werkzeugstabilität. Auch die konische Freilegung der Fräser trägt zur Erhöhung dieser bei. Die Radiustoleranz von ± 5 µm und die engen Rundlauftoleranzen sichern ein hohes Maß an Präzision. Mit diesen Werten erzielen die Fräser hohe Oberflächengüten beim Schlichten, wodurch aufwändige Nacharbeiten entfallen.

Lange Standzeiten

Die Seco Jabro Mini JM100 Fräser bieten erhöhte Standzeiten und erfordern so weniger Werkzeugwechsel. Die patentierte Beschichtung ist höchst verschleißfest und äußerst wärmebeständig. Seco hat außerdem das Geometriedesign der Präzisionsfräser optimiert. Die neue Geometrie verlängert die Standzeit und erhöht die Verschleißfestigkeit. Für universelle Einsätze bietet Seco neben den Jabro Mini JM100 Fräsern die Produktfamilie der Jabro Mini JM500 Universalwerkzeuge, bestehend aus Eck- und Kugelkopffräsern, an.

Dank verschiedenster Ausführungen und Werkzeuggrößen eignen sich die Seco Jabro Mini® JM100 Fräser für eine Vielzahl von Anwendungen.
Die patentierte Beschichtung des Seco Jabro Mini® JM100 Fräsers ermöglicht längere Standzeiten und erhöht damit die Wirtschaftlichkeit
Die Produktfamilie Seco Jabro® Mini JM100 eignet sich für die präzise Bearbeitung kleiner Werkstücke mit höchsten Anforderungen an die Oberflächengüte.



Zum Firmenprofil >>



Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe279/18292/web/Bild_1.jpgQualität unter Kontrolle
Seit Anfang April gibt es einen „neuen“ Mann an der Spitze von Hexagon Österreich. Im weitesten Sinne könnte man in diesem Fall sogar von einer Rückkehr sprechen, zumal Thomas Szirtes vor ziemlich genau zehn Jahren bereits einmal für die Hexagon-Gruppe tätig war – als Regionalvertriebsleiter bei der m&h Inprocess Messtechnik GmbH nämlich. Nun hat er in seiner ersten Geschäftsführer-Position „einiges“ vor: So will er beispielsweise gemeinsam mit seinem Team vermehrt dazu übergehen, ganze Prozesse zu automatisieren, um die Lücke zwischen Produktion und Qualitätssicherung zu schließen. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren