Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Reduzierte Schnittkräfte – gesteigerter Vorschub

: LMT


LMT Fette hat sein umfangreiches Programm im Bereich der Hochvorschubfräser noch einmal erweitert und bietet seit Mai 2010 Lösungen für das gesamte Materialspektrum – angefangen bei der Bearbeitung von Guss- und Stahlwerkstoffen über Aluminium und Edelstahl bis hin zu gehärteten Werkstoffen.

lmt-fette.jpg
Bei den neu entwickelten, weich schneidenden Wendeplattengeometrien kann die erforderliche Antriebsleistung um bis zu 50 Prozent reduziert werden. Dadurch kann die erfolgreiche Fräserfamilie „MultiEdge 4Feed“ von LMT Fette nun auch auf Maschinen mit geringerer Leistung eingesetzt werden. Mit maßgeschneiderten Beschichtungen auf noch zäheren Feinstkorn-HM-Substraten eignen sich die Werkzeuge hervorragend für die Bearbeitung von rostfreien Stählen und langspanenden Werkstoffen.

Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Planfräser, Wendeplattenwerkzeuge, Werkstoffe

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe283/19722/web/IMG_1715.jpgGenial einfach, einfach genial
Wir sprachen mit Günther Koch, Product Management Turning Central Europe bei Sandvik Coromant, über die Praxis-Ergebnisse von PrimeTurning bzw. dem Stechen mit der Y-Achse sowie neue Produkte.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren