Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Regelbasierte Texterstellung

: simus systems


In CAD-, ERP- und PLM-Systemen von Fertigungsunternehmen finden sich zahlreiche Textbausteine in Stücklisten, Bestellungen oder Angeboten. Sowohl für firmeninterne als auch externe Kommunikation sind einheitliche und standardisierte Texte daher von großer Wichtigkeit.

/xtredimg/2015/Automation/Ausgabe127/7284/web/simus_03_2015_Textgenerierung.jpg
Formalisierte Texte erleichtern die Kommunikation.

Formalisierte Texte erleichtern die Kommunikation.

Die IT-Spezialisten von simus systems bieten mit ihrer Software-Suite simus classmate durch eine Kombination aus automatischer Klassifizierung, Kostenkalkulation und Suchsoftware einen ganzheitlichen Optimierungsservice. Ein neues Softwaremodul von simus classmate generiert regelbasiert Texte in mehreren Sprachen. Dadurch haben Unternehmen einen wesentlich geringeren Übersetzungsaufwand. Die Merkmalinformationen und Sachausprägungen wertet der classmate textgenerator nach frei konfigurierbaren Regeln aus und ergänzt z. B. fehlende Artikelübersetzungen oder Verkaufstexte. Änderungen an den Artikelparametern fließen sofort in die Texte ein. Folglich sind Textbausteine in Angeboten, Bestellungen oder Stücklisten immer auf dem aktuellen Stand.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Ind Software

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe283/19722/web/IMG_1715.jpgGenial einfach, einfach genial
Wir sprachen mit Günther Koch, Product Management Turning Central Europe bei Sandvik Coromant, über die Praxis-Ergebnisse von PrimeTurning bzw. dem Stechen mit der Y-Achse sowie neue Produkte.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren