Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


TOOLING DAYS – eine Bühne innovativer Lösungen

: Boehlerit


Böhler, Balzers Oerlikon und Boehlerit organisieren gemeinsam mit dem Area Management Styria die TOOLING DAYS in Kapfenberg – mit hochkarätigen Vortragenden wie den Vorstand von Magna, Zerspanungsexperten von BMW und Opel.

Boehlerit_M&V-1.jpg
TOOLING DAYS – eine hochkarätige Veranstaltung, die u. a. von Boehlerit organisiert wird.

TOOLING DAYS – eine hochkarätige Veranstaltung, die u. a. von Boehlerit organisiert...

Die TOOLING DAYS sind eine international hochkarätige Veranstaltung, in der zukünftige Aspekte der Produktivität, Effizienz sowie der Entwicklung neuer Technologien im Bereich Zerspanung aufgezeigt werden. Diese Veranstaltung wird in Deutsch durchgeführt und simultan ins Englische übersetzt.

Ziel dieser 2-tägigen Veranstaltung ist es, einen Überblick aus unterschiedlichen Erfahrungen, Strategien und Anwendungsmöglichkeiten im Bereich Zerspanung zu präsentieren. Die TOOLING DAYS als Bühne innovativer Lösungen bietet die Chance, sich über neueste Entwicklungen zu informieren. Profitieren vom Know-how der „Global Player“ aus den Bereichen Werkzeugstahl, Hartmetall, Beschichtungen, Werkzeugmanagement und vielen mehr – das ist der Mehrwert dieser Veranstaltung – darüber hinaus kann man im Zuge eines Match Making Events den Erfahrungsaustausch zu transnationalen Partnerregionen forcieren.

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung bis 15. Mai 2012 erforderlich!

Termin Mittwoch, 13. 06., 9.00 – 17.00 Uhr, Donnerstag, 14. 06., 9.00 – 13.00 Uhr
Ort Audimax FH Joanneum Kapfenberg
Link www.boehlerit.com



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Sonstiges

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe279/18292/web/Bild_1.jpgQualität unter Kontrolle
Seit Anfang April gibt es einen „neuen“ Mann an der Spitze von Hexagon Österreich. Im weitesten Sinne könnte man in diesem Fall sogar von einer Rückkehr sprechen, zumal Thomas Szirtes vor ziemlich genau zehn Jahren bereits einmal für die Hexagon-Gruppe tätig war – als Regionalvertriebsleiter bei der m&h Inprocess Messtechnik GmbH nämlich. Nun hat er in seiner ersten Geschäftsführer-Position „einiges“ vor: So will er beispielsweise gemeinsam mit seinem Team vermehrt dazu übergehen, ganze Prozesse zu automatisieren, um die Lücke zwischen Produktion und Qualitätssicherung zu schließen. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren