Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


TOOLING DAYS – eine Bühne innovativer Lösungen

: Boehlerit


Böhler, Balzers Oerlikon und Boehlerit organisieren gemeinsam mit dem Area Management Styria die TOOLING DAYS in Kapfenberg – mit hochkarätigen Vortragenden wie den Vorstand von Magna, Zerspanungsexperten von BMW und Opel.

Boehlerit_M&V-1.jpg
TOOLING DAYS – eine hochkarätige Veranstaltung, die u. a. von Boehlerit organisiert wird.

TOOLING DAYS – eine hochkarätige Veranstaltung, die u. a. von Boehlerit organisiert...

Die TOOLING DAYS sind eine international hochkarätige Veranstaltung, in der zukünftige Aspekte der Produktivität, Effizienz sowie der Entwicklung neuer Technologien im Bereich Zerspanung aufgezeigt werden. Diese Veranstaltung wird in Deutsch durchgeführt und simultan ins Englische übersetzt.

Ziel dieser 2-tägigen Veranstaltung ist es, einen Überblick aus unterschiedlichen Erfahrungen, Strategien und Anwendungsmöglichkeiten im Bereich Zerspanung zu präsentieren. Die TOOLING DAYS als Bühne innovativer Lösungen bietet die Chance, sich über neueste Entwicklungen zu informieren. Profitieren vom Know-how der „Global Player“ aus den Bereichen Werkzeugstahl, Hartmetall, Beschichtungen, Werkzeugmanagement und vielen mehr – das ist der Mehrwert dieser Veranstaltung – darüber hinaus kann man im Zuge eines Match Making Events den Erfahrungsaustausch zu transnationalen Partnerregionen forcieren.

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung bis 15. Mai 2012 erforderlich!

Termin Mittwoch, 13. 06., 9.00 – 17.00 Uhr, Donnerstag, 14. 06., 9.00 – 13.00 Uhr
Ort Audimax FH Joanneum Kapfenberg
Link www.boehlerit.com



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Sonstiges

Special Messe-Specials

Im Gespräch

/xtredimg/2021/Fertigungstechnik/Ausgabe345/23938/web/CON-96_Bild1_DennisMinder.jpgMarktsegmente bestimmen Spanntechnik der Zukunft
Dennis Minder, der bereits seit sechs Jahren die Verantwortung im Bereich der Mapal Spanntechnik trägt, hat zum Start des Jahres 2021 das gesamte Produktmanagement dieses Bereichs von Jochen Schmidt übernommen. Letzterer betreut zukünftig das Marktsegment „General Machining“. Über diesen von langer Hand geplanten Schritt, die Zukunft der Spanntechnik und die neue Rolle der Marktsegmente sprechen die beiden im Interview mit der Impulse.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren