Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Werkzeugidentifikation und Datenübertragung: »zidCode« (ZOLLER-Identifikationscode)

Hier im Video: Die effiziente Lösung zur Werkzeugidentifikation und Datenübertragung! Sehen Sie die einfache und prozesssichere Datenübertragung ohne Netzwerkanbindung mittels »zidCode« (ZOLLER-Identifikationscode).
Der Ablauf ist denkbar einfach: Die Werkzeuge werden am ZOLLER Einstell- und Messgerät gemessen, alle Daten in einem QR-Code verschlüsselt auf einem Etikett ausgedruckt. Anschließend wird dieser QR-Code nur noch mit dem Lesegerät gescannt, die Daten werden automatisch an die Steuerung der CNC-Maschine übertragen – Dateneingabe von Hand und Tippfehler sind damit ausgeschlossen.


Zum Firmenprofil >>


Video in folgender Kategorie:
Werkzeugmess- und Einstellgeräte

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe283/19722/web/IMG_1715.jpgGenial einfach, einfach genial
Wir sprachen mit Günther Koch, Product Management Turning Central Europe bei Sandvik Coromant, über die Praxis-Ergebnisse von PrimeTurning bzw. dem Stechen mit der Y-Achse sowie neue Produkte.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren