Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Zuwachs in der Kraftspannfutter-Familie

: Röhm


Um die Herausforderungen eines modernen Produktionsumfeldes zu meistern, gilt es Durchlaufzeiten und Maschinennutzung zu maximieren und die Geschwindigkeit sowie Flexibilität zu erhöhen. Daher hat Röhm das neue DURO-A Kraftspannfutter entwickelt, welches auf der diesjährigen EMO in Hannover Weltpremiere feiert.

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe281/19379/web/DURO-A_Kraftspannfutter_ROHM_GmbH.jpg
Das neue Kraftspannfutter DURO-A gewährleistet sichere Prozesse selbst bei höheren Werkstückgewichten.

Das neue Kraftspannfutter DURO-A gewährleistet sichere Prozesse selbst bei...

Das DURO-A Kraftspannfutter ergänzt als neues Mitglied der DURO Kraftspannfutter Familie das im letzten Jahr vorgestellte DURO-A RC Kraftspannfutter mit Backenschnellwechsel. Es überzeugt mit konstanter Spannkraft über 500.000 Zyklen und bis zu 30 % höherer Maximal-Spannkraft bei gleichzeitig 10 % reduziertem Gewicht im Verhältnis zu vergleichbaren Kraftspannfuttern. Die konstante Spannkraft sorgt für eine sichere Spannung der Bauteile, womit sich auch höhere Werkstückgewichte bearbeiten lassen. Das verringerte Gewicht entlastet die Maschinenspindel und sorgt für ein schnelleres Erreichen der maximalen Drehzahl sowie Abbremsen des gesamten Systems und trägt damit zur verbesserten Effizienz der Werkzeugmaschine bei.

Größerer Durchgang und höhere Drehzahlen

Zu den weiteren technischen Highlights gehört der um bis zu 30 Prozent erweiterte Durchgang sowie die um bis zu 35 Prozent höhere maximale Drehzahl für ein breiteres Werkstückspektrum und eine flexiblere Anwendungsbandbreite. Durch eine präzise Fertigung sowie die stabile Bauweise ergeben sich hohe Rundlaufgenauigkeiten von 0,01 mm (bei ausgeschliffenen Aufsatzbacken).

Röhm sucht den Kraft-Champion

Während der EMO in Hannover hat Röhm auf dem eigenen Messestand für die Fachbesucher eine neue Challenge vorbereitet. Bei dieser wird es um Kraft gehen und wer es mit dem neuen Familienmitglied und Kraft-Champion DURO-A Kraftspannfutter
aufnehmen kann. Attraktive Preise warten auf die Gewinner.

Halle 3, Stand H30


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Kraft- und Handspannfutter, EMO

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe282/19879/web/Foto_Lang_Otto.jpgLösungen für eine produktive Zerspanung
Walter fehlte diesmal auf der Ausstellerliste der EMO. Otto Lang, Markt Manager Walter Austria verrät, welchen Anforderungen sich der Werkzeugspezialist aktuell stellen muss und welche Rolle Themen wie Digitalisierung bzw. neue Werkstoffe bei Walter spielen.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren