Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Aktuelle Schulungen im April: Tipps und Tricks für die Bearbeitung

: Sandvik Coromant


Wie können die Kosten für ein Bauteil ermittelt und optimiert werden? Was muss beim Planfräsen beachtet werden? Welche Herausforderungen gibt es beim Bohren mit langen Werkzeugen und wie kann man ihnen begegnen? Das sind nur einige der Fragen, die die Experten in Gelb in den Sandvik Coromant Online-Trainings im April beantworten.

/xtredimg/2021/Fertigungstechnik/Ausgabe345/23785/web/Online-trainings-webnews-700px.jpg
Keine Zeit, am Webinar teilzunehmen? Auch im Nachhinein können Interessierte vom gesamten Schulungsangebot profitieren – Teilnehmer können sich dennoch für die Webinare anmelden und bekommen nach dem Webinar eine Aufzeichnung, die zu beliebiger Zeit abspielabr ist.

März 2021:

Zerspanung von ISO-S Werkstoffen
Datum / Uhrzeit: 30.03.2021, 10:00-11:00

April 2021:

Drehen und Fräsen mit langen Werkzeugen
Datum/Uhrzeit:
08.04.2021, 10:00-11:00

Drehen von Stahl, vereinfacht
Datum/Uhrzeit: 13.04.2021, 10:00-11:00

Planfräsen – die Wahl des richtigen Fräsers ist der Schlüssel zum Erfolg
Datum/Uhrzeit: 15.04.2021, 10:00-11:00

Bohren mit Wendeplatten- und Vollhartmetallbohrern
Datum/Uhrzeit: 22.04.2021, 10:00-11:00

Produktivität – Analyse Ihrer Bauteilkosten – Ihr Erfolg ist uns wichtig
Datum/Uhrzeit: 29.04.2021, 10:00-11:00




Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Virtuelle Veranstaltungen

Special Messe-Specials

Im Gespräch

/xtredimg/2021/Fertigungstechnik/Ausgabe345/24075/web/Daniel_Kafer_2021-04.jpgInitiative Fairness+: Auf Augenhöhe geht’s besser
Spannende Monate liegen hinter vielen Unternehmen des Werkzeug- und Formenbaus. Für viele war es ein anstrengender Spagat zwischen politischem Wirrwarr und industriellem Überlebenskampf. Ein Patentrezept für die Corona-Pandemie und die Zeit danach hat auch Daniel Käfer aus Besigheim-Ottmarsheim nicht: Der geschäftsführende Gesellschafter der Käfer Werkzeugbau GmbH setzt in diesen volatilen Zeiten auf ehrliche Kommunikation mit den 30 Mitarbeitern und auf Fairplay der Auftraggeber. Das Gespräch führte Nikolaus Fecht, freier Redakteur
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren