Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Vertriebskooperation im Bereich Bildungseinrichtungen

: Festo


Festo Didactic Österreich und die Emco Group starten eine Vertriebskooperation im Bereich technische Ausrüstung für Bildungseinrichtungen. Mit Emco Trainingsmaschinen zum Drehen und Fräsen erweitert Festo sein Programm und präsentiert sich damit als Spezialist für „Turnkey Education Solutions“–Bildungslösungen aus einer Hand.

/xtredimg/2016/Fertigungstechnik/Ausgabe158/11347/web/CP_Factory_EMCO.jpg
Die Trainingsmaschinen von Emco fügen sich nahtlos in die Lernfabriken-Welt von Festo Didactic ein.

Die Trainingsmaschinen von Emco fügen sich nahtlos in die Lernfabriken-Welt...

Solide fachliche Kompetenzen sind der Schlüssel zu Industrie 4.0 und damit unerlässlich für die Fertigung der Zukunft. Arbeitsnahe Trainings und regelmäßiges Üben in gut ausgestatteten Labors und Werkstätten sind die Grundlage dafür. Festo Didactic begleitet Industrie-Unternehmen und Bildungsinstitutionen mit Lösungen für die Aus- und Weiterbildung. Kompetenzorientierte Trainings und Industrie-Consulting gehören ebenso zum umfassenden Angebot wie Übungsstationen, Software und andere Lehr- und Lernmittel.

Neu im Programm von Festo Didactic Österreich sind die Trainingsmaschinen der Emco Group. ConceptTurn und ConceptMill bilden ein abgestuftes Anlagen-Portfolio, das die optimale Vorbereitung auf die spanende Bearbeitung im Betrieb ermöglicht – die Emulation verschiedener Steuerungen und viele weitere anwendungsorientierte Optionen inklusive. Damit fügen sich die beiden Serien nahtlos in die zukunftsorientierte Lernfabriken-Welt von Festo Didactic ein – z. B. im Zusammenspiel mit CP Factory, der modularen Lern- und Forschungsplattform für Industrie 4.0.

Für Katharina D. Sigl, MBA, MSc, MAS, Leitung Didactic Festo Österreich, ist die Erweiterung in den Bereichen Drehen und Fräsen ein wichtiger Schritt: „Mit dieser Kooperation setzen wir unseren Weg hin zum Komplettlösungsanbieter für Bildungsinstitutionen fort." Ing. Leopold Zerz, MAS, Sales Director bei der Emco Group, freut sich ebenfalls über die Zusammenarbeit: „Wir haben mit dem Automatisierungsspezialisten Festo den idealen Partner gefunden, denn Automation ist das Bindeglied der Fertigungsprozesse in der Produktion der Zukunft."

Die Trainingsmaschinen von Emco fügen sich nahtlos in die Lernfabriken-Welt von Festo Didactic ein.
Für Katharina D. Sigl, MBA, MSc, MAS, Leitung Didactic Festo Österreich, ist die Erweiterung in den Bereichen Drehen und Fräsen ein wichtiger Schritt zum Komplettanbieter für technische Aus- und Weiterbildungslösungen.
Ing. Leopold Zerz, MAS, Sales Director bei der Emco Group, freut sich ebenfalls über die Zusammenarbeit im Bereich Aus- und Weiterbildung.



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Allgemeines, Aus- und Weiterbildung

Special Messe-Specials

Im Gespräch

/xtredimg/2021/Fertigungstechnik/Ausgabe345/24075/web/Daniel_Kafer_2021-04.jpgInitiative Fairness+: Auf Augenhöhe geht’s besser
Spannende Monate liegen hinter vielen Unternehmen des Werkzeug- und Formenbaus. Für viele war es ein anstrengender Spagat zwischen politischem Wirrwarr und industriellem Überlebenskampf. Ein Patentrezept für die Corona-Pandemie und die Zeit danach hat auch Daniel Käfer aus Besigheim-Ottmarsheim nicht: Der geschäftsführende Gesellschafter der Käfer Werkzeugbau GmbH setzt in diesen volatilen Zeiten auf ehrliche Kommunikation mit den 30 Mitarbeitern und auf Fairplay der Auftraggeber. Das Gespräch führte Nikolaus Fecht, freier Redakteur
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren